Zinnober-Kunstvolkslauf

Datum: 06.09.2015 | Zeit: 11:00 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

Atelier-Rundgang, Galerie-Bummel und Tag der offenen Tür

ÖFFNUNGSZEITEN: Sa 12:00-19:00 Uhr / So 11:00-19:00 Uhr
EINTRITT: frei
ORT: Kunsthalle / Zinsser-Halle

Der alljährliche Zinnober-Kunstvolkslauf genießt weit über die Grenzen Hannovers hinaus Kultcharakter. Benannt nach den Zinnober-Künstlerfesten der 20er-Jahre um Kurt Schwitters wird die Bildende Kunst mit Sonder-Ausstellungen, Performances, Video-Shows, Musik-Sessions, Lesungen, Kunstverlosungen, Café- und Cocktailbars so richtig gefeiert. Rund 40 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunsthäuser öffnen für zwei Tage ihre Türen – bei Faust beteiligen sich das Atelier Bettfedernfabrik und die Kunsthalle Faust. Der Eintritt ist frei.

Das Atelier Bettfedernfabrik präsentiert die Ausstellung “Samt” mit Werken von Maya Brockhaus, Natalie Deseke, Maria Fieseler-Roschat, Kerstin Henschel, Michael Kiener, Dieter Kist, Bernhard Kock, Luzia Lippert, Harro Schmidt, Anja Steckling, Ilka Theurich und Hanna Wagenknecht Am Samstag und Sonntag um 15 Uhr gibt es eine Führung für Kinder.

Die Kunsthalle Faust präsentiert das internationale Multimedia-Projekt Boondocks II Hanover. 20 Künstlerinnen und Künstler aus Afrika, Asien und Europa beleuchten multimedial ökologische, ökonomische und soziale Aspekte des städtischen Dickichts. Mittels performativer, partizipativer und projektiver Strategien untersucht Boondocks II Hanover urbane Umbrüche, Ausbreitungs- und Rückzugs-Phänomene im urbanen und architektonischen Raum.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO