Viktoria Tolstoy & Jacob Karlzon

Datum: 05.02.2016 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
A Moment Of Now

„Nie zuvor offenbarte Viktoria Tolstoys Stimme mehr Farbenreichtum. Fabelhaft!“, schrieb der Stern. Schöne Stimmen gibt es im Jazz reichlich, nicht alle bleiben einem auf Dauer im Sinn. Viktoria Tolstoy darf man getrost zu den Künstlerinnen rechnen, die sich über die Jahre eine so einzigartige wie wiedererkennbare Vita ersungen haben. White Russian, My Russian Soul, Pictures Of Me, My Swedish Heart, und besonders die Alben Shinig On You als Tribute an Esbjörn Svensson oder Letters To Herbie als Referenz an Herbie Hancock kommen einem in den Sinn.

Vor eine gefühlten Ewigkeit sang sie als „Rising Star“ im Jazz Club. Ein wunderbares Konzert, nicht zuletzt wegen des umwerfend sympathischen und talentierten Pianisten Jacob Karlzon. Der ist heute selber ein Star, wenn diese Kategorie im Jazz Sinn ergibt. „Das Konzept sind Jacob und ich“, sagt Viktoria Tolstoy über das Album „A Moment Of Now“. Ein geglücktes Konzept und ein intimes und intensives Album zugleich: es lebt von den wunderbaren Zwischentönen Viktoria Tolstoys und den magischen Sounds von Piano, Rhodes und Synthesizer.

Viktoria Tolstoy (voc), Jacob Karlzon (p/keys)

Karten: € 20, erm. 15

mehr unter: http://www.viktoriatolstoy.com

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO