Vermehrung und Erhalt – Planung und Dokumentation sind der Schlüssel zum Erfolg

Datum: 15.04.2015 | Zeit: 18:30 Uhr | Ort: Kleingärtnerverein Linden e.V.

Wer samenfeste Sorten erfolgreich anbauen und erhalten will, muss dieses gut planen. Bis zur Saatgutreife dauert es länger als bis zur Ernte für die Küche. Manche Kulturen sind zweijährig und gehen erst im zweiten Jahr in Blüte. Damit später nachvollziehbar ist, was war, muss alles genau beobachtet und notiert werden. Wann wurden wie viel Samen gesät? Wie lange hat es bis zur Keimung gedauert? Wie wurden die Pflanzen versorgt? Was wurde unternommen, damit sie sich gesund entwickelt konnten? Wann haben die ersten geblüht? Wann konnte für die Küche geerntet werden? Welche Pflanzen wurden für die Saatgutgewinnung ausgewählt? Wann war das Saatgut reif? Diese und weitere Fragen gilt es im Lauf der Anbausaison zu beantworten. Gut, wenn man das schon zu Beginn im Blick hat.

Mittwoch, den 15.04.2015 , 18.30 Uhr, Botanischer Schulgarten Linden

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kleingärtnerverein Linden e.V.
Am Lindener Berg 39
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.