TTIP – Freihandelsabkommen zwischen EU und USA stoppen!

Datum: 05.08.2014 | Zeit: 19:00 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

Diskussionsveranstaltung zu den Chancen eines fairen und gerechten Handels

EINLASS / BEGINN: 18:00 Uhr / 19:00 Uhr
EINTRITT: frei / Spende erbeten!
ORT: Warenannahme

Im Anschluss an das diesjährige Fährmannsfest lädt der Fährmannsfestverein zu einer Diskussionsrunde. Vertreter von SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen diskutieren unter der Moderation von Bertram Sauer über die Chancen eines fairen und gerechten Handels und die Möglichkeiten zur Verhinderung des bisher geplanten Freihandelsabkommens.

Auf dem Fährmannsfest 2014 (1. bis 3. August) konnten die Besucher eine Unterschrift für den Stopp des Freihandelsabkommens zwischen USA und EU abgeben. TTIP ist ein Abkommen der Konzerne und Banken, die zukünftig ganze Staaten verklagen könnten, wenn sie durch angebliche “Investitionshemmnisse” nicht ausreichend Profite machen können. Geht es nach den Konzernen, sollen Verbraucher- und Umweltschutz, Arbeitnehmerrechte und der Datenschutz dramatisch verschlechtert werden. Dagegen wehren sich immer mehr Menschen und Institutionen.

Gerade das Fährmannsfest, das für bunt statt braun steht, und auf dem Weg zur Inklusion für kulturelle Vielfalt antritt, macht jedes Jahr wieder deutlich, dass internationale Abkommen die kulturelle Vielfalt nur einschränken, denn kulturelle Vielfalt ist viel mehr als schnöde Handelsware!

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO