Mittwoch:Theater & Jazz Club

TREVOR RICHARDS & PATT KLIPP

Datum: 13.12.2014 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
Swing that bluesy Gospel!

Trevor Richards ist so etwas wie eine „lebende Legende“ des Classic Jazz. Das amerikanische National Endowments for the Arts verlieh ihm die höchste Auszeichnung, die Stadt New Orleans ehrte ihn, und den „Grand Prix de Jazz“ des Hot Club de France gewann er auch. Im Jazz Club begeisterte er über die Jahre immer wieder mit musikalischer Klasse und durch die charismatische Art und Weise, den swingenden Classic Jazz a lá New Orleans zu zelebrieren.

Trevor Richards brilliert in vielen Formationen vom intimen Trio bis zu den Allstars, mit denen er immer wieder eine Sängerin präsentiert. Aber nicht irgendeine. Denn wenn es um Qualität geht, kann der sonst immer gut gelaunte, mit britischem Humor gesegnete Schlagzeuger auch mal die Contenance verlieren. Also eine sehr gute, eine wie Pat Klipp. Sie studierte in New York und hat sich in vielen Genres einen Namen gemacht: Mit Legenden wie Gene Connors oder Lionel Hampton sang sie Jazz, war Solistin bei der Barrelhouse Jazzband, spielte auf berühmten Festivals wie Montreux und North Sea. Den Gospel zelebrierte sie als Leadsängerin der international erfolgreichen Jackson Singers und der eigenen Formationen Pat Klipp & The American Gospel Train. Jazz, Gospel, Blues und Soul der authentischen Art, da packt einen die Lebensfreude, und das sogar kurz vor dem Weihnachtsstress!

Patt Klipp (voc), Trevor Richards (dr), Frank Roberscheuten (sax/cl), tba (tp), tba (p), Bob Culverhouse (b)

Karten: 20,- €, keine Ermäßigung

mehr unter: http://www.trevorrichards.net

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO