THE IMPOSSIBLE GENTLEMEN

Datum: 28.03.2015 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Internationally Recognised Aliens

„The Impossible Gentlemen“ bringt die britische Klaviersensation Gwilym Simcock, Gitarrist Mike Walker und die amerikanischen Bass- und Schlagzeug-Größen Steve Rodby und Adam Nussbaum zusammen. „AllAboutJazz“ wählte die CD „Internationally Recognised Aliens“ zur besten Veröffentlichung des Jahres 2013.

„Ein kreatives Genie“ ist Gwilym Simcock nicht nur für Chick Corea. Der 34jährige Pianist aus Wales bewegt sich mühelos zwischen den Welten des Jazz und der Klassik, tourte unter anderem mit Dave Holland und Kenny Wheeler, veröffentlichte das Solo-Album „Good Days at Schloss Elmau“ und führte gemeinsam mit der NDR Bigband sein Klavierkonzert „Hamburg Days“ auf. Mike Walker ist einer der etabliertesten britischen Jazzmusiker, neben den eigenen Projekten tourte er unter anderem mit Kenny Wheeler, Norma Winstone und Jacqui Dankworth. Steve Rodby war dreißig Jahren der Bassist der Pat Metheny Group und spielte mit dem „Who Is Who“ des Jazz von Joe Henderson bis Milt Jackson. Als Komponist, Editor, Produzent und Musiker gewann er erstaunliche dreizehn Grammy Awards. Adam Nussbaum ist einer der profilierten Jazz-Schlagzeuger und eine der Hintergrundreferenzen vieler junger Künstler. Er spielte unter anderem mit Sonny Rollins und Stan Getz, Gil Evans, Carla Bley und John Scofield. Wie es bei Combos dieser Güte häufig der Fall ist, sind die seltenen Abende mit den „unmöglichen Herren“ ganz besondere Momente!

Gwilym Simcock (p), Mike Walker (git), Steve Rodby (b), Adam Nussbaum (dr)

Karten: 20,- €, erm. 15 ,- €

mehr unter: http://www.impossiblegentlemen.com/

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO