A Tale of Golden Keys

Stadtjapper präsentiert: A Tale of Golden Keys

Datum: 02.11.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Cafe Glocksee

A Tale of Golden KeysMit A Tale Of Golden Keys hat das Konzertjahr 2016 von Stadtjapper begonnen und so endet es auch: Am 02. November kommen A Tale Of Golden Keys mit neuer EP, der Hannoveranerin Maé und einer weiteren Supportband ins Café Glocksee.

Am 02. November 2016 spielt A Tale Of Golden Keys, eine Indiepop-Band aus Franken, in Hannover. Einlass ist um 19.00 Uhr, Beginn ist um 20.00 Uhr im Café Glocksee. Karten sind im Online-Vorverkauf (bit.ly/ATOGK2016) und lokalen Vorverkauf (Rockers, 25music und Monster Records) für 10 Euro (zzgl. Gebühren), an der Abendkasse für 13 Euro erhältlich. Stadtjapper präsentiert die “A Tale of Golden Keys – Live 2016“-Tour in Hannover:

Wie bei ihrem Konzert Anfang des Jahres in Hannover beendeten A Tale Of Golden Keys ihre Shows meist mit einem besonderen Moment: Mitten im Publikum stehend spielt die Band nur mit Akustikgitarre und dreistimmigem Gesang ihren Song „Three Weeks“. Während dieses Moments hörte man keinen Mucks, um so stürmischer folgte danach der Applaus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KWir5wDRLe8

Zur Veröffentlichung ihres Albums „Everything Went Down As Planned“ hatten A Tale Of Golden Keys zahlreiche Wohnzimmerkonzerte gespielt. Und mit der unplugged Performance von „Three Weeks“ nahmen sie einen dieser intimen Wohnzimmer-Momente mit in die Clubs. Doch das alleine sollte nicht reichen. Gemeinsam mit ihrem Produzenten Jan Kerscher hat die Band nun diese Momente auf Platte festgehalten.

Die vier Songs ihres Debütalbums und zwei ältere Exemplare schaffen es dabei auf beeindruckende Art und Weise eben jene intimen Wohnzimmer-Momente zu erzeugen. Doch es wäre kein Projekt von A Tale Of Golden Keys, würden sie all das nicht auch mit einem verschmitzten Lächeln transportieren. So zeigt der EP-Titel „Post-Apocalyptic Dinosaur Terror Unplugged“ die überragende Selbstironie-Fähigkeit der Band. Genau diese Fähigkeit sorgt dafür, dass ihre wunderschönen Songs zu keiner Zeit kitschig und überladen wirken. Es handelt sich hier schlicht und einfach um handgemachte Popmusik. Und dabei ist es auch vollkommen egal, ob die Band sie unplugged oder in „normaler“ Version vorträgt. Beide Varianten verzaubern einen gleich vom ersten Moment an. Nach ausgewählten Sommerfestivals spielen A Tale Of Golden Keys im Herbst 2016 sowohl in unplugged- als auch in plugged-Variante Konzerte, am 02. November machen sie Halt im Café Glocksee in Hannover.

Mit dabei haben A Tale Of Golden Keys die Songwriterin Maé und die bayerischen Newcomer Adulescens.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Cafe Glocksee
Glockseestraße 35
30169 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO