SOMMERFEST DES JAZZ CLUB HANNOVER

Datum: 24.06.2017 | Zeit: 19:00 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Irgendwann im Juni beginnt der Sommer, und der Jazz Club beendet die Konzertsaison. Die geeignete Gelegenheit für uns, „Danke!“ zu sagen: Bei ihnen, den Gästen, denn ohne sie wären die Konzertabende nur halb so schön gewesen. Und bei unseren Förderern und Sponsoren, die den Club durch die stetige Unterstützung erst möglich machen. Das Sommerfest bietet also noch einmal die Gelegenheit, bei hoffentlich gutem Wetter, den Jazz zu zelebrieren! Das musikalische Programm im Jazz Club und auf der eigens installierten Open Air Bühne im mittelgroßen Garten steht unter dem Motto „Drei Generationen Jazz aus Hannover und ein Gast aus Großbritannien“:

Im Jazz Club präsentiert Elmar Brass, feste Größe der hannoverschen Jazzszene und guter Freund des Clubs, drei abwechslungsreiche Sets vom swingenden Mainstream-Jazz bis zu Bebop und funky Sounds. Im ersten Set spielt er auch Stücke seiner jüngst beim japanischen Label Sawano erschienene CD „Straight Ahead“, danach featured er den Saxophonisten Karsten Gohde und den jungen Gitarristen Lars Bernsmann.

Auf der Open Air Bühne begrüßen wir ab 19.00 Peter Petrel & The Swingin` Petrels. Peter war 1966 Mitbegründer des Jazz Clubs, Freund von Mike Gehrke, sehr bald eine Jazz-Ikone als „Stimme des Jahres 1968“ und dann auch als Schlagersänger legendär. Er gewann eine Goldene Schallplatte, den Schallplattenpreis der Deutschen Phonoakademie und ist Ehrenbürger von New Orleans. Mit seinem musikalischen Weggefährten, dem Pianisten und Komponisten Achim Kück, leitet er eine wunderbare Band und spielt ein swingendes Set.

Ab 21.00 beweist Myles Sanko, dass musikalische Qualität und Entertainment auch gleichzeitig abgeliefert werden können – wo gibt es das schon noch! Myles Sanko ist in Ghana geboren und lebt in Cambridge. Heute kommt er exklusiv zum Sommerfest angereist, worüber wir uns freuen. Wenn Sie den einmaligen Sound der Band, der Vintage-Aspekte und zeitgemäße musikalische Stichworte locker verbindet, verinnerlicht haben, werden Sie uns sicher zustimmen. „Just Being Me“ ist das dritte Album des großartigen Sängers, Musikers, und Produzenten. Die britische Soul-Musik hat eine grandiose Tradition bis hin zum Crossover von Soul und Pop. Und bringt immer wieder begnadet Musiker hervor, so wie Myles Sanko. Das hat auch Gregory Porter begeistert, der Myles Sanko oft als Support auf die Reise bat.

Elmar Brass: Elmar Brass (p), Karsten Gohde (sax), Clara Däubler (b), Christian Schoenefeldt (dr), Lars Bernsmann (gt). Peter Petrel: Peter Petrel (voc), Achim Kück (p), Ulli Orth (sax), Axel Beineke (tp), Larry Bartels (b), Björn Lücker (dr). Myles Sanko

Karten: € 10,  keine Ermäßigung

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.