SOMMERFEST

Datum: 13.06.2015 | Zeit: 18:00 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Irgendwann im Juni beginnt der Jazz Club die Sommerpause. Das ist eine gute Tradition, genauso wie das Sommerfest. In diesem Jahr wird es vom hannoverschen Telekommunikationsanbieter htp GmbH gefördert, wofür wir uns auch an dieser Stelle herzlich bedanken.

Heute laden wir sie wie gewohnt dazu ein, gemeinsam mit uns ab 18.00 bei freiem Eintritt die vergangene Saison zu feiern. Für uns ist das auch eine willkommene Gelegenheit, die Vielfalt des Jazz noch einmal zu buchstabieren. Im Jazz Club und auf der eigens montierten Gartenbühne erwartet sie ein abwechslungsreiches Programm vom Classic Jazz über Swing und Bebop bis zu Soul & Groove. Die Stile variieren, die Qualität ähnelt sich, da verstehen wir keinen Spaß.

19.00-20.30 Uhr LOTHAR KRIST „HOT FIVE“

Die musikalische Eröffnung auf der Gartenbühne macht Lothar Krist mit der neuformierten „Hot Five“ Besetzung. Lothar Krist ist als Mensch, Musiker und Bigband-Leiter eine feste Größe, nicht nur im Jazz Club. Heute zeigt er das Faible für den Classic Jazz, Swing & New Orleans mit einer Formation, die jüngere und gestandene Profis ideal verbindet.

Andreas Busch (tp), Jürgen Kauer (tb), Lothar Krist (cl), Andy Mokrus (p), Ulli Füller (b), Lennart Schmidt (dr).

20.45 Uhr LUTZ „HAMMOND“ KRAJENSKI & THE SUMMER SOUL JAM

In diesem Titel steckt eigentlich alles, was man wissen muss. Lutz Krajenski hat für diesen Abend die „Summer Soul Jam“ Band formiert. Die Vita, die eigene Band Salt, das „Symphonic Motown“ Projekt mit der NDR-Radiophilharmonie, der „Linden-Song“ zum 900. Geburtstag unseres Stadtteils, die Drehzahl von Lutz „Hammond“ Krajenski ist schon gewaltig! Jazz, Soul & Groove, eine hervorragende Band, die Vocals von Della Miles und Elliot, Jam-Feeling und tanzbare Grooves, das wird ein Fest, darauf darf man wetten.

Lutz Krajenski (keys), Della Miles, Elliot (voc), Bruno Müller (gt), Alvin Mills (b), Felix Lehrmann (dr)

19.30-22.30 Uhr ELMAR BRASS & BAND

Elmar Brass fungiert auch heute als Bandleader. Als Pianist hat er bereits einige Konzerte im Jazz Club gespielt, die seine internationale Klasse deutlich machen. Für das japanische Label Sawano hat er zwei hervorragende Alben eingespielt, als Dozent an der Hochschule gibt er sein Können an die junge Generation weiter. Heute spielt er drei Sets, die einen Spannungsbogen vom swingenden Mainstream im Trioformat zu Bebop und jazzig interpretierten Funk-Sounds bieten. Mit Clara Däubler und Christian Schönefeldt bildet er das Trio, die Sängerin Claudia Burghard, der Saxophonist Nico Finke und der international renommierte Trompeter Gary Winters veredeln das ausgezeichnete Lineup.

Elmar Brass (p), Claudia Burghard (voc), Nico Finke (sax), Gary Winters (tp), Clara Däubler (b), Christian Schönefeldt (dr)

Der Eintritt ist frei

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO