Sein letztes Rennen

Datum: 20.03.2014 | Zeit: 17:45 Uhr | Ort: Apollo Kino

D 2013
R: Kilian Riedhof, mit: Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Tatja Seibt, Heike Makatsch, Frederick Lau
Länge: 115 Min., FSK: 6

Stehende Ovationen bei der Premiere in Hamburg für dieses grandiose Kinocomeback eines tief bewegenden DIETER HALLERVORDEN!!!

Wunderbare Tragikomödie über große Ziele und kleine Schritte, das Älter werden und das Weitermachen, und darüber, dass man dem Leben auch in aussichtslosen Situationen noch eine gehörige Portion Leben abtrotzen kann.

Entgegen seinen früheren Kinofilmen ist hier DIETER HALLERVORDEN nicht als Klamauk-Fachkraft zusehen. Er spielt Paul Averhoff, der einst ein großer Marathonläufer, eine Legende war. Jetzt, mit weit über 70, im Altersheim, soll er sich nur noch zwischen Singkreis und Bastelstunde entscheiden. Da fragt er sich, ob es das gewesen sein soll.

Er zieht seine alten Rennschuhe an und beginnt zu laufen. Tag für Tag. Anfangs schleppend und jämmerlich, dann aber immer schneller. Seine Heim-Mitbewohner halten ihn für verrückt, zumal er behauptet, für den Berlin Marathon zu trainieren und ihn gewinnen zu wollen…

Ein grandioses Comeback für DIETER HALLERVORDEN, der auf ganzer Linie als Schauspieler überzeugt. An seiner Seite: HEIKE MAKATSCH, KATRIN SASS, TAJA SEIBT und FREDERICK LAU (Das Leben ist nichts für Feiglinge). Berührend und komisch!

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Apollo Kino
Limmerstraße 50
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.