SEBASTIAN STUDNITZKY QUARTET

Datum: 19.04.2017 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

CD-Release „KY Organic“

Sebastian Studnitzky, der mit dem ECHO-Jazz 2015 ausgezeichnete Trompeter und Pianist, war schon immer auf der Reise zwischen den Ästhetiken von Jazz, Klassik und Electro-Sounds. Wörtlich, wenn man die Vita unter anderem bei Nils Landgren, Mezzoforte, Wolfgang Haffner oder den eigenen Crossover-Projekten bedenkt. Im übertragenen Sinne, wenn man die wunderbar eigene, unverkennbare Musik hört, die er gleichermaßen begnadet der Trompete und den Tasten entlockt.

„KY organic“ ist Studnitzkys neues Projekt, das in konzentrierter Instrumentalbesetzung eine so lyrische wie prägnante-groovebetonte Symbiose aus raffinierter Stimmführung, Jazz-Improvisation, Indie-Pop Elementen und Versatzstücken der Minimal Music schafft. Da arbeitet einer mit künstlerischer Stringenz, klingt dabei zeitgemäß modernistisch und zeitlos zugleich. Und ist eine der interessantesten Stimmen im deutschen Jazz!

Sebastian Studnitzky (tp/p), Laurenz Karsten (gt), Paul Kleber (b), Tim Sarhan (dr)

Karten: € 20, erm. 15

mehr unter: http://www.xjazzbooking.com/ky.html

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO