NINA ATTAL

Datum: 15.11.2014 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
CD-Release

Nina Attal gehört zu den neuen Blues- & Funk-Sensationen Frankreichs. B.B. King, Etta James, Lenny Kravitz und Prince sind die Helden der 22-jährigen Französin. Groove wird hier groß geschrieben, nicht nur musikalisch, sondern, dass macht man heute so, auch als Tattoo auf dem Unterarm der so expressiven wie talentierten Sängerin und Gitarristin. 2012 veröffentlichte sie das selbstproduzierte, von Universal Music vertriebene Debüt „Yellow 6/17“ und spielte in der Folge reichlich Festival- und Clubgigs in ganz Europa. Den Auftritt als Co-Headliner vor Jamie Cullum bei Elb-Jazz 2013 betitelte die „Welt“ als „Entdeckung des Festivals“, mit ZAZ war sie in Deutschland unterwegs.

Jetzt folgt die erste amtliche Studioproduktion: „Wha“ wurde in New York von Jerry Barnes in den legendären Avatar-Studios produziert und zeigt, dass Nina Attal nun auch auf dem Radar der Größen der Branche erscheint! Soul, Funk, R&B sind geblieben, eingängige Pop-Lyrik und eine mit Stars des Genres gespickte Band veredeln den Mix.

Die neue CD stellt Nina Attal auf der Herbsttour unter anderem auf den Festivals in Aalen und Leverkusen und bei den ARD Hörspieltagen in Karlsruhe vor. Und, so sagt es der Pressetext der Agentur, in „ausgewählten Clubshows“. Schön, dass wir dabei sind!

Nina Attal (voc/gt), band (tba)

Karten: 20,- €, keine Ermäßigung

mehr unter: http://www.ninaattal.com

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO