Nachtbarden

NACHTBARDEN – DIE LESEBÜHNE IM TAK

Datum: 15.11.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: TAK - Theater am Küchengarten

Nachtbarden
Nachtbarden
Ninia LaGrande, Tobias Kunze, Johannes Weigel und Kersten Flenter befassen sich wieder satirisch, poetisch und prosaisch mit den absurden Wirklichkeiten und Widrigkeiten in großer weiter Welt und kleinen engen Nähebeziehungen. Und sie haben einmal mehr tolle Gäste zur Unterstützung. Aus Alfeld kommt die Poetry Slammerin Julia Ustinski, ungeschlagene ABC-Senkrechtstarterin der Saison 2015. Für musikalische Verstärkung sorgt die niederländische Künstlerin Renee van Bavel, die über große und kleine, aber stets herzzerreißende Themen singt, wie zum Beispiel eine kleine unpraktische unbeholfene Verliebtheit oder eine Ode an das Radfahren durch Amsterdam. Renee ist schon seit Jahren ein bekanntes Gesicht in Theatern, Konzertsälen und auf Festivals in Holland und Belgien.

2012 hat sie angefangen auf Deutsch zu schreiben und tourt mit ihrem deutschen Repertoire auch erfolgreich durch Deutschland und Österreich. Renee van Bavel hat mehrere CDs in den Niederlanden, Belgien und Deutschland veröffentlicht. “Die niederländische Renee Van Bavel hat eine Stimme, die eine Geschichte erzählen kann und sie beherrscht die Kunst, Texte zu schreiben die ans Herz gehen” DE MORGEN (Brüssel/Belgien)

Preis: 10,- € | erm. 6,50 € (zzgl. Gebühren im Vorverkauf)

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
TAK – Theater am Küchengarten
Am Küchengarten 3 - 5
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO