Nachtbarden

Nachtbarden – Die Lesebühne im TAK

Datum: 20.10.2015 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: TAK - Theater am Küchengarten

Preis: Preis: 8,- € | erm. 5,- € (zzgl. Gebühren im Vorverkauf)

Die Nachtbarden mit ihren Gästen Sylvie LeBonheur und Madame Pushkiin

Ninia LaGrande, Tobias Kunze, Johannes Weigel und Kersten Flenter posieren, unterhalten und berühren mit neuen Texten. Und sie haben sich wieder illustre Gäste eingeladen.

Sylvie Le Bonheur ist klug und sieht gut aus, ist eine Freundin des schlechten Geschmacks und hat Selbstverteidigungskurse für Frauen absolviert. Und hat über einen Notizblock, der viel lieber ein Buch wäre, einen Text geschrieben, der auf eine Pointe verzichtet. Lustig ist sie also auch noch. Öfter veröffentlicht sie ihre Texte direkt auf der Bühne, wo sie hingehören.

Tighte Beats, fette Riffs, straffe Haut, das ist Madame Puschkiin. Madame Puschkiin will so sein wie TicTacToe, Ideal und Peaches. Die drei Frauen stehen tatsächlich neben den Fußstapfen ihrer Idole. Madame Puschkiin hat etwas, das sich nicht auf konventionellen Tonträgern speichern lässt. Ihre aerobiquen Moves und metaphorischen Sounds sind so grell, dass das Vinyl darunter schmilzt. Schrammelgitarre, Wummsbass und elektrische Beats formen Songs wie „Ich steh auf dich“ und „Claudia (Ich will nicht deine Freundin sein)“. Das schillert zwischen dadaistischer Poesie, punkigem Großkotz und echten Gefühlen. – Zwischen Pose und Performance zeigt der Punk ein neues Gesicht.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
TAK – Theater am Küchengarten
Am Küchengarten 3 - 5
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO