WGC-Theater

Marcel Kösling- „Keine Halben Sachen! Oder: Die Kunst, wie man Frauen zersägt“

Datum: 03.09.2015 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)

Ganze vier Wörter verbindet man mit diesem Mann: Vielseitigkeit, Schlagfertigkeit, Charme und Magie. Zudem ist er auch noch unverschämt humorvoll. Marcel Kösling verbindet Comedy, Kabarett, Musik und Magie in bester Entertainer-Manier und schafft damit einen einmaligen Unterhaltungsfaktor. Dabei wird es wohl jedem schwerfallen ihn in irgendeine Schublade zu stecken und das ist gewollt. Seine Programme bringen die Zuschauer gleichermaßen zum Lachen und Staunen. In seiner neuen Show wird er keine Kompromisse machen! Es geht schlicht und einfach ums pure Vergnügen!

Marcel Kösling
ist einer der jüngsten Zauberer, die die Aufnahmeprüfung in den Magischen Zirkel von Deutschland, Europas größter Vereinigung von Zauberkünstlern, erfolgreich bestand. 1986 in Hamburg geboren, zauberte Marcel schon im Kindergarten und in der Schule sämtliche Zauberkästen leer, die ihm seine Eltern und Verwandten schenkten. Ständig musste die Familie herhalten um neuen Kunststücken zuzuschauen. Auf einem von Unicef geförderten Zirkus-Camp lernte Marcel einen Zauberkünstler kennen, der ihm die ersten professionellen Tricks beibrachte und nebenbei auch ein paar Tipps gab, wie man an neue Kunststücke kommt. Seit diesem Zeitpunkt wurde stets an einem Ziel gearbeitet: auf die Bühne zu kommen. Im November 2011 gewann Kösling als erster Deutscher den Österreichischen Kleinkunstpreis „Schmähtterling“. Sowohl bei der Jury-, als auch bei der Publikumswertung belegte er den 1. Platz

Einlass: 19h
Beginn: 20h
Eintritt: 21,-€ / 16,-€ (erm.)

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)
Kommandanturstraße 7
30169 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO