LYNNE- GRACE – CECILÉ

Datum: 09.10.2015 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
Cinema – Celebrating The Music Of Great Movies

Mit Lynne Arriale, Grace Kelly und Cecile Verny machen drei großartige Musikerinnen gemeinsame Sache. Sie interpretieren zeitlose Melodien bekannter Filme wie Charade, American Gigolo, James Bond, The Whiz oder Shrek. Und in der so empathischen wie intelligenten Neuerfindung gewinnen diese Klassiker einen ganz persönlichen Glanz und jede Menge Soul.

Die Pianistin und Komponistin Lynne Arriale ist seit gut zwei Jahrzehnten auf den internationalen Bühnen etabliert. Ihr Spiel erinnert an Legenden wie Oscar Peterson, Bill Evans oder Herbie Hancock. Als Yamaha-Artist, Professorin in North Carolina und gefragte Dozentin gibt sie weltweit Masterclasses. Die 23jährige Sängerin und Saxophonistin Grace Kelly ist ein veritabler Shooting-Star der Szene. Sie gewann den renommierten Downbeat-Critics Poll, als Bandleaderin spielte sie auf beinahe allen renommierten Festivals und auf Einladung von Wynton Marsalis auf Barack Obamas Inauguration Celebration. Die Sängerin Cecilé Verny ist ein gern gesehener Gast im Jazz Club, und hat schon oft für besondere Konzertabende gesorgt. Mit Martin Gjakonovski und Guido May haben sie zwei exzellente Timekeeper in der Band.

Lynne Arriale (p), Grace Kelly (sax), Cecilé Verny (voc), Martin Gjakonovsky (b), Guido May (dr)

Karten: € 20, keine Ermäßigung..

mehr unter: http://www.lynnearriale.com

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO