LISA BASSENGE & BAND / D

Datum: 10.03.2014 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Wolke 8

Der Vorgänger „nur fort“ war die erste CD, die Lisa Bassenge auf deutsch gesungen hat. Ein starkes Stück, unter anderem mit dem Golden Jazz Award ausgezeichnet. „Wolke 8“ ist noch besser, aber warum? Weil Lisa Bassenge in Thomas Melle einen Co-Autor gefunden hat, mit dem sie sich die Bälle und Assoziationen nur so zuspielen kann, der sie versteht und den sie versteht. Thomas Melle, da war doch was: der Debütroman „Sickster“ glänzt grell, als Theaterstückeschreiber ist er großartig.

Poplyrik ergibt das, mit Titeln wie „Lass die Schweinehunde heulen“ oder „Nach dem Glück“. Gegen den Strich gebürstet, weit weg vom Einheitsbrei der Zielgruppenschreiber. Und dass die wesentlichen Spuren der Platte in drei Tagen eingespielt waren, das liegt auch an der exzellenten Band: Paul Kleber, ihr musikalischer Partner und Arrangeur seit Menschengedenken, Christoph Adams, Kai Brückner und Reiner Winch, erste Liga aus Berlin, woher sonst.

Lisa Bassenge ist schon lange eine der besten und aufregendsten Stimmen im deutschen Jazz & Pop-Gestrüpp, „Wolke 8“ passt da bestens ins Bild!

Lisa Bassenge (voc), Christoph Adams (Piano), Paul Kleber (b), Kai Brückner (Gitarre), Rainer Winch (dr)

Karten: 20,- €, erm. 15 ,- €

www.lisa-bassenge.com

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO