LINDENER JAZZSESSION

Datum: 21.04.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Kulturpalast Linden

LINDEN-JAZZSESSIONS mit dem Opener: AM HAGEN (Berlin/Hamburg/Hannover)

Am Hagen wurde erstmals im Jahr 1677 als Kotten urkundlich erwähnt. Der Hof gehörte in der frühen Neuzeit zur Honschaft und Kirchspiel Sonnborn im bergischen Amt Solingen. 1830 besaß das Hofgut eine Fläche von umgerechnet 5 Ha und 91,78 Ar. Es lebten zwölf Einwohner im Ort. In der Musik entwickelte sich zu diesen Zeiten der Hochromantik eine rebellische Gegenbewegung, die durch die etwas eigenwilligen Haus- und Hofkomponisten, wie z.B. Lee Morgan, Art Blakey oder Hank Mobley begründet und geprägt wurde. Die Band „Am Hagen“ hat sich zur Aufgabe gemacht, die eingestaubten Originalkompositionen wie „Kein Platz für Quadrate“, „Entensuppe“ oder „Ich werde mich an den April erinnern“ auszugraben und nah am Original darzubieten und findet sich dafür aus Hamburg, Hannover und Berlin zusammen.

Zwischendurch und danach ausgesuchte Jazzplatten mit DJ MIJA

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturpalast Linden
Deisterstraße 24
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO