LINDEN-AVANTGARDE JAZZSESSIONS

Datum: 20.05.2015 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Kulturpalast Linden

Opener: BRÜNING – LETTOW-NAABTAL DEATH
Gunnar Lettow – e-bass, electronics, objetcs
Andreas Brüning – e-bass & treatments
NaabtalDeath – amplified prepared Zither over Kaosspad

Andreas Brüning spielt Elektrobassgitarre mit mechanischen und elektronischen Treatments in unterschiedlichen improvisierenden musikalischen Projekten zwischen Geräusch und Groove (Merkwürdig Riechen, Rauschabstand, RK2) sowie bearbeiteten Feldaufnahmen.
Eberhard Meisel (aka Naabtal Death) spielt amplifizierte, präparierte Zither in verschiedenen Konstellationen und organisiert in Hannover seit Jahren hochkarätige Konzerte mit Jazz und Improvisationsmusik. 


Gunnar Lettow erweitert den Klang des E-Basses durch unterschiedliche Präparationen wie z.B. Spieße, Klammern und Pinsel sowie den Einsatz von Effektgeräten. Aktuelle Projekte die Duos mit Gary Rouzer (Alexandria, USA) und Korhan Erel (Laptop, Istanbul), sowie mit Robert Klammer (electronics, Hamburg). Er spielt regelmässig in ad-hoc-Besetzungen (u.a. mit Ernesto Rodrigues, Hermann Müntzing, Carl-Ludwig Hübsch, Nicolas Wiese, Ofer Bymel). Seit 2010 organisiert die Konzertreihe Frequenzgänge für improvisierte und experimentelle Musik in Hamburg,
Offene Bühne für improvisierte und experimentelle Musik. Jenseits von Mainstream und Standards.

dazwischen und danach Warteraumjazz mit Mija

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturpalast Linden
Deisterstraße 24
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO