Leftöver Crack

Datum: 27.08.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

Leftöver Crack
Leftöver Crack
Punk aus New York City

EINLASS: 19 Uhr
BEGINN: 20 Uhr
VVK: 16 Euro / AK: 20 Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Mit den Leftöver Cracks kommt eine der schrägsten Bands des Punk-Genres zurück auf die Bühnen, die die Welt bedeuten. Das Quintett ging aus der Band Choking Victim hervor und vereint viele Death-Metal-, Hardcore-Punk- und Ska-Elemente in seiner Musik, selbst Violinen, Geigen und Orgeln kommen zum Einsatz. Dabei spielen die New Yorker gegen alles an, was den USA heilig ist, sind gegen die Polizei, gegen Waffenbesitz, gegen den Staat und die Religion, geben sich antiamerikanisch und schmücken sich mit satanistischen Symbolen. Ihr Album “Fuck World Trade” wurde 2004 von mehreren Musikläden und Sendern boykottiert und erschien schließlich auf Jello Biafras Label Alternative Tentacles. Mit ihrem aktuellen Werk “Volume III: Constructs of the State”, das auf Fat Wreck Records veröffentlicht wurde, sind die New Yorker nun endlich auch in Deutschland wieder live zu sehen.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO