Kristina van der Sand: Bye Bye Brasil

Datum: 16.05.2014 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)

Einlass: 19h Beginn: 20h Eintritt: 21€ /16€ (erm.)

ChansonBrasilJazz Mit unbeschwerter Leichtigkeit und einem Hauch Melancholie entführt bye bye brasil in unbekannte Weiten der brasilianischen Musik – ohne Klischees, ohne Pauken, Trompeten und 80- köpfige Sambagruppen. Stimme, Geige und Klavier verschmelzen in zarten Arrangements und feinfühligem Zusammenspiel zu ChansonBrasilJazz.

Bisweilen fragil und reduziert, dann wieder rhythmisch impulsiv improvisiert sich das Duo durch die musikalische Bandbreite Brasiliens, sucht die Energie und Intensität auf der poetischen Ebene. In schwelgenden Melodien und berührenden Texten entdecken Kristina van de Sand und Kostia Rapoport eine faszinierende Kultur, kappen die Leinen und finden sich zwischen den Kontinenten wieder.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)
Kommandanturstraße 7
30169 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO