Kirchenchor-Festival 2014

Datum: 27.07.2014 | Zeit: 14:00 Uhr | Ort: St. Martinskirche

Kirchenchor-Festival 2014
27. Juli in der Markuskirche

Nach einigen Jahren Pause gibt es am 27. Juli 2014 erneut ein Chorfestival des neu zugeschnittenen Kirchen-Amtsbereiches Hannover-Mitte, zu dem St. Martin gehört.

Es wird veranstaltet von der Kirchenkreiskantorin Annette Samse, Kantorin in St. Martin Linden, zusammen mit dem Kantor des Markus-Chores, Markus Dietterle.

Die mitwirkenden Chöre sind:

  • Markus-Chor
  • Kantorei St. Martin Hannover-Linden
  • Chor der Lukaskirche
  • Kantorei der Kirchengemeinde Gethsemane
  • Kantorei der Lister Johannes- und Mathäus-Kirchengemeinde
  • Kirchenchor der Epiphanias-Kirchengemeinde und
  • Michaelis-St.Thomas-Kantorei Ricklingen

Die Chöre treffen sich am So., 27. Juli um 14 Uhr in der Markuskirche, Nähe Lister Platz zur gemeinsamen Probe.

Auf dem Programm stehen u.a.

  • eine lustige Version des Volksliedes „Ein Männlein steht im Walde …“ als 4- und z.T. 8-stimmiger Doppel-Chorsatz im Stil verschiedener Musik-Epochen: Alte Meister – Bach – Klassik – Romantik u. Moderne und
  • ein wunderschönes romantisches „Vater unser …“ als 8-stimmiger Doppelchor.

Um 18 Uhr ist Gottesdienst in der Markuskirche, der für jedermann zugänglich ist: darinnen werden die Chöre die eingeübten Musikstücke vortragen.

Wer einmal ein solches Chorfest erlebt hat, wie der Autor dieser Zeilen 2004 in St. Martin, der weiß, was für ein hohes musikalisches, emotionales und spirituelles Ereignis ein solches Singfest im Zusammenklang Vieler darstellt.

Ich wünsche den Teilnehmenden und den Zuhörern im Gottesdienst ein besonderes Erlebnis in der Markuskirche.

Dr. Gunter Berndt
Kantoreisänger in St. Martin

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
St. Martinskirche
Kirchstraße 19
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO