Jesper Munk

Jesper Munk

Datum: 06.04.2014 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

Jesper Munk
Jesper Munk
Leidenschaftlich-archaischer Blues-Rock

EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 13,- Euro / AK: 16,- Euro
ORT: Mephisto

Nach einem rasanten Kickstart mit der jungen Garage-Sixties-Rockband Lila’s Riot hat sich Jesper Munk auf seinem Solo-Debüt “For In My Way It Lies” entschleunigt und gibt sich nun seiner großen Leidenschaft hin, dem archaischen Blues der 1930er- und 1940er-Jahre. Gewürzt mit der Intention des Rock, wandelt er auf den Pfaden von Jon Spencer Blues Explosion, Jack White, The Black Keys und Gary Clark Jr. Dabei mischt der mittlerweile zwanzigjährige Deutsch-Däne überraschend reife Eigenkompositionen mit Cover-Versionen von Clint Eastwood, Little Walter, Etta James und Willie Nelson zu einer emotionalen Melange aus Blues, Folk und Soul.

Puristisch und bewusst vintage produziert, bietet Munks neues Album ein breites Spektrum vom jazzigen Opener “Seventh Street” über eine wilde Reminiszenz an Kollegen wie Jack White oder Dan Auerbach namens “Hungry For Love” zu lässig-groovenden Folksongs wie “The Everlasting Good” und “You Won’t See Me Go”. Nach dem Sixties-Soul-Cover “I Love You” und der Jazz-Ballade “On Our Little Boathouse” taucht das Album mit Songs wie “Blood Or Redwine” oder “Lady River Song” in eine schmutzige Bluesrock-Welt ein, die in der Late Night-Ballade “Blue Shadows” einen tragisch-versöhnlichen Abschluss findet. Im Vordergrund steht nicht nur auf dem Album, sondern vor allem auch live immer die intensive, fiebrige und extrem ausdrucksstarke Stimme von Jesper Munk, der zudem noch bemerkenswert intim und wenn es sein muss auch brachial Gitarre spielt.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.