Medienhaus Mittwoch

Hörkino: „Expeditionen in eine Zwischenwelt“

Datum: 28.09.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Medienhaus Hannover

Andrea Rehmsmeier
Andrea Rehmsmeier
Andrea Rehmsmeier – Medien am Markt – Linden

In der Arktis tauen die Permafrostböden, doch die Warnungen der Wissenschaftler verhallen ungehört. In den Atombombenarsenalen der Weltmächte lagern immense Mengen an Waffenplutonium, doch die Abrüstungsversprechen der Politiker haben Risiken und Nebenwirkungen.

Für ihre Radiofeatures reist die Hannoversche Hörfunk-Journalistin Andrea Rehmsmeier an Orte im Windschatten der Weltpolitik: in die arktische Tundra, wo Methankrater entstehen und Rentiere verenden. In die Bergwälder des Ural, wo in Nuklearzentren neue Technologien erprobt werden.

Zu Wissenschaftskongressen, wo die Referenten am Stehpult anders reden als am Buffet. Die Hör-Features hinterfragen Schlagwörter wie „Nachhaltigkeit“, „Abrüstung“ oder „Klimaschutz“. Sie stellen die Frage nach dem Leben und Überleben der Menschen zwischen Natur und Technik aus der Perspektive derer, die die politischen Entscheidungen umsetzen.

Andrea Rehmsmeier

Studium der Slavistik (M.A.) in Bielefeld, Aufbaustudiengang Fachjournalismus am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (Dipl.-Journ.) in Hannover.

Auslandsstudium an der Staatlichen Universität Minsk (Republik Weißrussland), Lehrtätigkeit am staatlichen Lyzeum Novgorod (Russische Föderation).

Stipendiatin des Marion Gräfin Dönhoff-Programms der Zeit-Stiftung, der Initiative Wissenschaftsjournalismus sowie der Robert-Bosch-Stiftung.
Schwerpunkte: Print-Reportagen und Hörfunkfeature aus Osteuropa, Magazin- und Fachartikel für Wirtschaftsmagazine und -ressorts, Konzeption und redaktionelle Betreuung von Beilagen.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Medienhaus Hannover
Schwarzer Bär 6
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO