WGC-Theater

Gunnar Schade „Nach uns die Vernunft oder Intelligenz gibt’s eben nicht als Schnäppchen“

Datum: 15.04.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)

„Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt´s eben nicht als Schnäppchen“

Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade steht für Satire vom Feinsten. Scharfzüngig und geistreich nimmt er das Leben in Deutschland aufs Korn: das Gehalt eines Menschen ist immer noch von seinem Testosteron-Gehalt abhängig; deutsche Bürger gewährleisten notleidenden Menschen in Flüchtlingsheimen gut beheizte Unterkünfte; und ein Mann darf in einer Ehe nicht einen anderen Mann, sondern nur eine Frau schlecht behandeln.

Auch Gunnar Schades Bühnenprogramm „Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt´s eben nicht als Schnäppchen“ ist eine sich fortwährend wandelnde Mischung seiner zeitlosen und aktuellen Texte. Und es ist das von ihm bekannte Sprachwitz-Feuerwerk.

Sein Buch „Nach uns die Vernunft“ enthält von A bis Z brillant formulierte Aphorismen zu allen relevanten Themen, Irrtümern und Vorurteilen. Sogar das, worüber sonst Bücher und Programme geschrieben werden, bringt Gunnar meist in einem Satz auf den Punkt.

 

Veranstaltungsort:
Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)
Kommandanturstraße 7
30169 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO