Kindermuseum Hannover

Grün-blaue Sonnenuntergänge

Datum: 04.01.2015 | Zeit: 11:00 Uhr | Ort: Kindermuseum Hannover

Welche Eindrücke vom Planeten Mars übermitteln uns die Rover? Ein Professor erzählt im Kindermuseum spannende Geschichten

Herrschte einmal Leben auf dem Mars? Von wie viel Wasser war der Planet bedeckt? Welche Gase und Mineralien kommen dort vor? Seit 2004 erforschen zwei Roboter den „Roten Planeten“, der mehrere Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist. Die solargetriebenen Rover bewegen sich dank einer intelligenten Steuerung autonom und liefern Wissenschaftlern bis heute zuverlässig Bilder und Daten.

Professor Dr. Franz Renz von der Leibniz Universität Hannover ist mit diesen Informationen und der Mars-Mission bestens vertraut: Das Mitglied der Mars Exploration Rover Mission der NASA-JPL hat deshalb interessante Geschichten zu erzählen und kann viele Phänomene erläutern – etwa warum die Sonnenuntergänge auf dem Mars grün-blau sind oder der Rover zehn Sonnenbrillen benötigt.

Am Sonntag, 4. Januar, wird Professor Dr. Franz Renz um 11 Uhr im Kindermuseum Zinnober über die Mars-Expedition sprechen. Sein Vortrag, der sich thematisch gut in die aktuelle Ausstellung „Ich sehe was – was siehst du?“ einfügt, wird spannend und vor allem auch für junge Zuhörerinnen und Zuhörer gut verständlich sein. Der Eintritt beträgt 4 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kindermuseum Hannover
Badenstedter Straße 48
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO