FRED HERSCH TRIO

Datum: 01.06.2016 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert

Was soll man über den Pianisten Fred Hersch schreiben? Dass er in der gut dreißigjährigen Karriere acht Grammy Nominations erhalten hat? Man könnte seine Schüler Brad Mehldau und Ethan Iverson erwähnen und Jason Moran zitieren, der es typisch amerikanisch auf den Punkt brachte: „Fred at the piano is like LeBron James on the basketball court. He’s perfection.” Oder von der berückenden Klangschönheit und Individualität der Kompositionen schwärmen, für die er unter anderem mit Auszeichnungen der Guggenheim – und Rockefeller Fellowship geehrt wurde.

Als Solist ist Fred Hersch ein wegweisender Künstler, in der Trioformation hat er mit John Hebert und Eric McPherson zwei Musiker an der Seite, mit denen er seit Jahren ein kongeniales Trio formt. Seit zwei Jahrzehnten engagiert er sich in der Aufklärung und Prävention der Immunschwächekrankheit Aids und ist hier einer der erfolgreichen internationalen Fundraiser.

Fred Hersch (p), John Hebert (b), Eric McPherson (dr)

Karten: € 20, erm. 15

mehr unter: http://www.fredhersch.com

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO