ED MOTTA – CD-Release „Perpetual Gateways

Datum: 05.11.2016 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert

Vor gut einem Jahr spielte Ed Motta das erste Mal im Jazz Club und erfüllte ganz locker die gespannten bis maßlosen Erwartungen der illustren Brasil-Jazz Kenner. In der Heimat wird Ed Motta längst als Ikone der populären brasilianischen Szene gefeiert. Das Vorgänger-Album „AOR“ des Latin-Grammy nominierten Singer/Songwriters und Keyboarders hat die Latte also ziemlich hoch gelegt.

Heute gibt es das brandneue zwölfte Studioalbum „Perpetual Gateways“. Produziert hat die wirklich lässige Mischung Jazz und Soul Kamau Kenyatta, der auch schon Gregory Porter auf die richtige Spur gesetzt hat. Und wieder begeistern der charakteristisch soulige Sound, das fabelhafte Songwriting, die Groove-Gebirge, emotionalen Balladen und verspielten Jazzkompositionen – eben die Quintessenz aus guter Musik und tanzbaren Grooves. Ed Motta sagt über die neue CD, sie sei die beste. Der Meister wird es wissen!

Ed Motta (keys/voc), Matti Klein (keys), Yoràn Vroom (dr), Laurent Salzard (b), Arto Mäkelä (gt)

Karten: € 20, erm. 15

mehr unter: http://www.laut.de/ed-motta

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO