ED MOTTA & BAND

Datum: 25.04.2015 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
CD-Release „AOR“

Ed Motta, von Freunden, Fans und Journalisten gerne als “Koloss von Rio” tituliert, ist nun wirklich eine Reise wert! Mit soulig-kraftvoller Stimme und feinem Pianospiel zelebriert er die Songs und Kompositionen des neuen Albums AOR. „Das beste Steely Dan Album, das nicht von Steely Dan stammt“ nannte es ein Kritiker. Mit Assoziationen an Earth, Wind & Fire, Chicago oder die Beach Boys, kann man ergänzen.

In der Heimat wird der 43-jährige Ed Motta längst als Ikone der populären brasilianischen Szene gefeiert. In Europa nimmt die Karriere des 2006 mit einer Latin-Grammy Nominierung ausgezeichneten Performers gerade an Fahrt auf. Er spielte unter anderem mit Roy Ayers, 4 Hero, Seu Jorge, Incognito, Bo Diddley und Ryuichi Sakamoto. Es ist schon grandios, wie selbstverständlich Ed Motta Boogie und Funk, Soul, Rock und Jazz verbindet. Und nebenbei eine Quintessenz aus guter Musik und tanzbaren Grooves auf die Bühne bringt, der noch selten jemand lange Widerstand geleistet hätte. Also Hawaii-Hemd und Slipper ohne Socken ausgepackt, ins Cabrio und los geht’s!

Ed Motta (voc/rhodes), Matti Klein (p/keys), Paulinho Guitarra (g), Miguel Casais (dr), Hannes Huefken (b)

Karten: 20,- €, keine Ermäßigung

mehr unter: http://www.laut.de/Ed-Motta

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO