DRA-DELL-RAMOND-ASTOR / D

Datum: 17.03.2014 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Typology

DRA steht für den Vibraphonisten Christopher Dell, den Bassisten Christian Ramond und den Schlagzeuger Felix Astor. Gemeinsam recherchieren sie im Grenzbereich zwischen Neuer Musik und zeitgenössischem Jazz. Die intensive Arbeit des Ensembles verdichtet sich zu einem musikalischen Komplex, der strukturelle Motivarbeit ebenso kennt wie die Sinnlichkeit des musikalischen Aktes selbst. Klangstrukturen überlagern und verdichten sich zu einem tonalen Gewebe unreduzierbarer Multiplizität, das in immer neuen, überraschenden Wendungen vereinnahmt.

Zu abstakt? Uli Olshausen schrieb in der FAZ von „einer Prozesskunst, wie es sie noch nicht gegeben hat“, und Ralf Dombrowski in der Süddeutschen: „Sensationell der Vibraphonist Christopher Dell, der es mit seinem Trio DRA schafft, neumusikalische Motivik mit struktureller Freiheit und körperbetontem Groove zu verknüpfen.“ Noch bunter treibt es die RNZ, die den Titel „Die Avantgarde lernt das Tanzen“ findet.

DRA wurde 2001 mit dem „JazzArt Award – Musik des 21.Jahrhunderts“ ausgezeichnet, und war Finalist des „Neuen Deutschen Jazzpreises 2012“. Für das Goethe-Institut spielten sie unter anderem in Südamerika und den USA. Christopher Dell lebt und arbeitet als Musiker, Komponist und Theoretiker in Berlin, wo er auch das Institut für Improvisationstechnologie (ifit) gründete. Er erhielt unter anderem den Downbeat ?Allstar Award, Gary Burton Award, Preis der Deutschen Schallplattenkritik, Grammy ?Nominierung und den Musikpreis der Stadt Darmstadt.

Christopher Dell (vibes), Christian Ramond (b), Felix Astor (dr)

Karten: 15,- €, erm. 10 ,- €

www.christopher-dell.de

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO