DINO SALUZZI – El Valle De La Infancia

Datum: 17.04.2015 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Timoteo „Dino“ Saluzzi ist ein Künstler mit beeindruckender Vita und Ausstrahlung. Als Bandoneonist und Komponist hat er maßgeblich dazu beigetragen, den Tango der argentinischen Heimat lebendig zu halten. Tango Libre nannte er eine seiner Kompositionen, als Mitbegründer des Ensembles „Música Creativa“ verband er Jazz, Folklore und Kammermusik. Er kooperierte unter anderem mit Gato Barbieri, George Gruntz, Charlie Mariano und Wolfgang Dauner.

„El Valle De La Infancia“ hat Dino Saluzzi, nach einer Pause von zehn Jahren, wieder mit der „Family Band“ eingespielt und auf Manfred Eichers Label ECM veröffentlicht. Eine Rückbesinnung auf die Ursprünge, auf Familie, Buenos Aires und die wunderbare Musik Nord-Argentiniens. Hier ist alles präsent: die reine Schönheit der Folklore, die Freiheit, die Melancholie und die Lebensfreude.

Dino Saluzzi (bandoneón), José María Saluzzi (gt,/requinto-gt), Félix Saluzzi (t-sax, cl), Matías Saluzzi (el/ac-b), Quintino Cinalli (dr/perc)

Karten: 25,- €, erm. 20 ,- €

mehr unter: http://www.allaboutjazz.com/dino-saluzzi-group-el-valle-de-la-infancia-by-john-kelman.php

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO