Joachim Thoms

Die Orgel tanzt crossover – ein Orgelkonzert der „anderen Art“

Datum: 24.09.2016 | Zeit: 18:00 Uhr | Ort: St. Martinskirche

Unterstützen Sie die LindenLimmerStiftung mit einem Förderbeitrag oder einer einmaligen Spende. Alle Infos zur Stiftung unter http://stiftung.linden-entdecken.de.Joachim ThomsAm Samstag, den 24. September um 18.00 Uhr können Sie in der Kirche St. Martin-Linden ein „etwas anderes Orgelkonzert“ hören.

Unter dem Titel „Die Orgel tanzt crossover“ wird der Organist Joachim Thoms (*1960 in Premniitz/DDR) aus Berlin Improvisationen zu „Highlights“ der Musikgeschichte und der jüngeren Vergangenheit präsentieren. Er schlägt einen interessanten Bogen vom Barock über Jazz, Pop bis hin zum Rock. Das Programm wird von J.Thoms sehr unterhaltsam moderiert.

U.a. erklingen die improvisierte Bossanova Fuge in d-moll (J. S. Bach) und Edward Griegs Morgenstimmung über Pomp and Circumstance, Rondo à la Säbeltanz und die Harry Potter Filmmusik sowie zum Final Countdown der Rockmusik. Mit allen Titeln läßt Joachim Thoms mit seiner Improvisationstechnik die Orgel durch die Musikgeschichte tanzen.

Joachim Thoms war zu Beginn seiner Ausbildung an der Kirchenmusikschule in Görlitz kurze Zeit Studien-Kamerad unserer Kantorin Annette Samse.
1990 – 2003 Besuch zahlreicher Improvisationskurse namhafter Organisten.
2003 – 2007 Aufbaustudium für Orgelimprovisation in Greifswald
Seit 1992 ist er Kirchenmusiker an der katholischen Pfarrkirche St. Josef in Berlin-Weißensee. – Dort lebt er mit Frau (ebenfalls Kirchenmusikerin) und 2 kleinen Kindern.

In der Kirche dort verfügt er über eine Orgel, die in ihren Dimensionen und Technik recht ähnlich unserer Orgel in St. Martin ist. Er wird hier gewissermaßen ein „technisches Heimspiel“ bestreiten.

Er konzertiert regelmäßig im Berliner Dom, wo möglicherweise das Foto unten aufgenommen wurde.

Seit 2015 veranstaltet die Kirchengemeine St. Martin in Linden zusammen mit dem Förderverein für die Kirchenmusik in St. Martin unter der Regie unserer Kantorin Annette Samse 4x pro Jahr bisher sehr erfolgreiche und von den zahlreichen Zuhörern mit Begeisterung aufgenommene Konzerte externen Musiker.

Ein Orgelkonzert war bisher aus vielerlei Gründen nicht dabei. Wir denken, daß wir nun mit diesen „Orgelkonzert der anderen Art“ eine bisher auch sonst in Hannover nicht besetzte Lücke füllen und unseren Zuhörern etwas ganz Besonderes und gar Ausgefallenes präsentieren.

Der Förderverein für die Kirchenmusik in St. Martin unterstürzt dieses Konzert.

Eintritt ist frei. – Spenden werden am Ausgang erbeten.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
St. Martinskirche
Kirchstraße 19
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO