Der Weg der Waffen

Der Weg der Waffen

Datum: 09.03.2016 | Zeit: 19:30 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

Der Weg der Waffen
Der Weg der Waffen
Informations- und Diskussionsabend zum Thema Rüstungsexporte und Sicherheitspolitik

EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 19:30 Uhr
EINTRITT: frei
ORT: Warenannahme

Der internationale Waffenhandel und dessen Auswirkungen auf die Lage der Menschenrechte in anderen Ländern der Welt sind komplex. Bei der heutigen Veranstaltung werden politische und wirtschaftliche Hintergründe thematisiert. Ziel ist es, einen Eindruck davon zu bekommen, wer Waffen exportiert, welche internationalen Regelungen greifen und was exportierte Waffen in den jeweiligen Zielländern bewirken. Welche Rolle spielt Deutschland im Rahmen des Exports von Waffen?
Zu Gast sein wird Dr. Mathias John. Er engagiert sich im Rahmen seiner Amnesty-Arbeit schon lange mit den Themen Rüstungskontrolle, Waffenhandel und unternehmerische Verantwortung. Während Mathias John die Arbeit einer zivilgesellschaftlichen Organisation zum Thema erläutert, wird ein weiterer Experte dies wissenschaftlich einordnen und ergänzen.

Welche Rolle spielt die Lobby von Rüstungsunternehmen beispielsweise in Deutschland? Worauf legt die Wissenschaft ihren Fokus beim Thema Rüstungsexporte? Wer entscheidet darüber, ob Waffen exportiert werden dürfen? Welche Machtstrukturen wirken hier?

Eine Veranstaltung der Amnesty International Gruppe zu Presse- und Meinungsfreiheit und der Hochschulgruppe Hannover.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO