„Der Preis der Schönheit“ – Eva Almstädt liest aus ihrem neuen Thriller „Dornteufel“

Datum: 09.04.2014 | Zeit: 19:00 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

EINLASS / BEGINN: 18:30 Uhr / 19:00 Uhr
EINTRITT: 5,- Euro
ORT: Warenannahme

Die Ingenieurin Julia Bruck findet bei ihrer Arbeit an der Klimaanlage eines Hautforschungszentrums heraus, dass hier Menschenleben im Interesse der kosmetischen Forschung geopfert werden. Eva Almstädt, die während ihres Studiums in Linden wohnte, ist seit 2005 freie Autorin und schreibt eine Krimiserie um die Kriminalkommissarin Pia Korittki, deren neunter Band im April erscheint. “Dornteufel” ist ihr erster Thriller.

In “Dornteufel” geht es um die menschenverachtenden Machenschaften eines internationalen Kosmetik-Konzerns. Ein bahnbrechender Wirkstoff zur Hautverjüngung steht kurz vor der Marktreife, doch der Konzern muss zur Beschaffung der “menschlichen Petrischalen” immer skrupellosere Methoden anwenden. Um weitere Probanden in ihre Gewalt zu bekommen, schreckt das Unternehmen auch vor dem Einsatz einer angeblichen Hilfsorganisation für Flüchtlinge nicht zurück. Und die Ingenieurin Julia Bruck ist nach ihrer Entdeckung nur noch ein störendes Steinchen im Getriebe um Macht und Milliardengewinne, das beseitigt werden muss…

Eva Almstädt liest Auszüge aus ihrem packenden Thriller, der uns spüren lässt, wie es einem Whistleblower ergehen mag.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem deutschen Ingenieurinnenbund e.V.

www.eva-almstaedt.de
www.dibev.de

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.