ContraBass

Datum: 14.03.2014 | Zeit: 23:00 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

Techno, Rave & Trash-Elektro. Exzessiv. Mit Fukkk Offf (Hamburg), BitRedux und XVI.

EINLASS / BEGINN: 23:00 Uhr
EINTRITT: 7,- Euro / bis 24 Uhr: 5,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Ein absolutes Highlight an jedem zweiten Freitag des Monats ist ContraBass, die hyperexzessive Electro-Party in der Faust, bei der Kreativität auf Professionalität, Engagement auf Nachhaltigkeit und Begeisterung auf Verantwortungsbewusstsein trifft. Für die geeignete musikalische Untermalung sorgen ContraBass-Residents BitRedux und XVI. und ihre monatlich wechselnden internationalen Special Guests.

Fukkk Offf. Das ist Ansage, Haltung, Bestimmung und Ziel. Scheiß auf Konventionen, mach das, was du willst und für großartig hältst. Setz dich durch mit deinem eigenen Sound, zeig Charakter, Stärke, Individualität, den Mut, gegen den Strom zu schwimmen. Doch vor allem: mach. Trau dich. Sag “Fukkk Offf”. Hau es raus, was in dir brodelt. Tanze es weg. Bring die eigenen Synapsen zum Kochen. Erlebe dich. Fukkk Offf ihr alle. Ich bin ich. All das verbirgt sich hinter diesem Künstlernamen eines Hamburger Techno-Produzenten, der die Geschicke des Genres in den kommenden Jahren noch stärker mitbestimmen dürfte, als er es gegenwärtig ohnehin schon tut.
Seit seinem Hit “Rave ist King” (2008) bekannt, gelingt Fukkk Offf das große Kunststück, tief in der Tradition des Techno verwurzelt zu sein, dem Genre mit einer punkrockigen Attitüde aber gleichzeitig frisches Leben einzuhauchen. Dies ist Musik für Deinen Club – und darüber hinaus. Sie ist düster, mitreißend und in Momenten konfrontativ. Und gleichzeitig nimmt sie mit – an Sound-Orte, die man bisher noch nicht erkundet hat.

Das junge kongeniale DJ-Duo XVI. und der renommierte DJ BitRedux bilden den gemeinsamen Nenner aus internationaler Erfahrung und aufstrebendem Nachwuchs. BitRedux wirkte innerhalb eines Jahres bei zwölf Plattenfirmen auf nationaler und internationaler Ebene mit und erhielt Support von Artists wie Haezer, Le Castle Vania oder F.O.O.L. In seinem Portfolio stehen bereits Größen wie Dumme Jungs, The Oddword oder Beens. Sein Stil reicht von Complextro bis hin zu seiner Spezialität: ausnahmslos hartem Electro inklusive brachialem Dubstep und Drumstep!

Achtung: Das Eintritts-Ticket gilt auch für Upside Down im Mephisto!
Eintritt ab 18!

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO