CHARLY ANTOLINI

Datum: 18.04.2015 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
„The Smallest Bigband In The World“

Charly Antolini, Stephan Abel, Lutz Krajenski. Da könnte man mit drei Ausrufezeichen enden, in ahnungsvolle Vorfreude verfallen und einen so intensiven wie musikalisch swingenden Abend der Güteklasse „Classic Premium“ vorhersehen.

Wir haben aber noch Stichworte parat: Charly Antolini gesteht man gerne den Titel „lebende Schlagzeug-Legende“ zu, denn den hat er sich in der beeindruckenden Vita seit vielen Jahrzehnten verdient. Er begann mit Swing und Classics, orientierte sich dann an Bebop und später Jazz-Rock. Er spielte mit Legenden wie Sidney Bechet, Benny Goodman und Lionel Hampton. „Charly Antolini und die Kunst des Big-Band Drumming“ wäre eine weitere Facette der Vita, mit Stationen beim SWR, NDR, Kurt Edelhagen und Max Greger. Mit der „Jazz Power“-Besetzung hat er 1979 das legendäre Direktschnitt-Album „Knock Out“ eingespielt und so manche Hifi-Box, DIN-Norm hin oder her, ins Nirvana überführt.

Im Jazz Club Hannover hat er über die Jahre für großartige Konzertabende gesorgt, wobei der letzte bereits eine Weile her ist. Da kommt es gerade recht, dass Charly Antolini und Stephan Abel eine lange Freundschaft verbindet. Was lag da näher, als mit Lutz „Hammond“ Krajenski ein Remake der „kleinsten Big Band der Welt“ aus dem Hut zu zaubern. In der Summe dann drei Charakterköpfe und eine satte Schnittmenge aus Swing, Groove und Big-Band Flair!

Charly Antolini (dr), Stephan Abel (sax), Lutz Krajenski (org)

Karten: 20,- €, keine Ermäßigung

mehr unter: http://www.charly-antolini.com

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO