CABUÊRA und danach: LATIN-PARTY mit DJ MIJA

Datum: 29.07.2017 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Kulturpalast Linden

CABUÊRA (Latin-Rock/Brasilien)

Die Band wurde 1998 in Campina Grande von Studenten der Bundesuniversität von Paraíba gegründet. Sie veröffentlichte ihr erstes Album im Jahr 2000 bei Nikita Music. Es folgten Touren durch Brasilien und Europa.

Arthur Pessoa spielt Gitarre mithilfe eines Kugelschreibers beim Weltmusikfestival Horizonte 2013.

Der Name der Band steht umgangssprachlich für eine Gruppe von Hinterwäldlern aus dem brasilianischen Nordosten wie die Bande um Virgulino Ferreira da Silva, kann aber auch „Ziegenherde“ meinen. Bandleader Arthur Pessoa entwickelte eine bemerkenswerte Technik, seine Akustikgitarre mit Hilfe eines Kugelschreibers so zu spielen, dass sie wie eine Mischung aus einem Cello und dem brasilianischen Berimbau klingt. 2001 gewann die Band auf dem Festival von Gramado den Preis für die beste Musik. Im gleichen Jahr zog die Gruppe komplett nach Rio de Janeiro. Die Band trat auf großen internationalen Veranstaltungen wie dem Roskilde-Festival und bei der Popkomm auf.

Anschließen gibt es Latin-Party mit DJ Mija

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturpalast Linden
Deisterstraße 24
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO