“Bizarre Soirée” mit den Zauberern Yandaal und Heiko Wiese

Datum: 28.08.2014 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Galeria Lunar

Yandaal der Zauberer ist witzig und charmant. Mit einem Augenzwinkern erzählt er das Blaue vom Himmel. Er beweist mit seiner Zauberei, dass die Wirklichkeit nur ein Spielball der Fantasie ist, die man gerne mal ein wenig verdrehen kann, um hinterher erst richtig klar zu sehen. Bei den verschiedenen Zauber-Programmen haben Zauberei und Entertainment einen gleich hohen Stellenwert. Die Zuschauer werden permanent ins Staunen versetzt, aber es gibt auch genügend lustige Momente, bei denen das Publikum immer mit einbezogen wird. Gemeinsam mit seinem Partner Heiko Wiese präsentiert er in der Galeria Lunar eine bizarre Soiree der Magie, die sich fernab von dem bewegt, was man sich gewöhnlich unter Zauberei vorstellt. Denn es geht den beiden in erster Linie um dunkle Träume, die das Licht der Bühne erblicken. Liebhaber des Genres nennen es auch die „echte Magie“, eine Magie, wie sie ursprünglich einmal war. Einiges könnte auf das Publikum erschreckend wirken, anderes vielleicht sogar abstoßend. Von daher ist das Programm für Kinder eher nicht geeignet, geht es doch an diesem Abend um eine Poesie des Abgründigen und Abseitigen. Thematisch kreist die Vorstellung um Hexenverbrennungen, Geistern und Massenmördern. Doch keine bange: das Programm bietet auch angenehm philosophische Momente und ausgesuchten schrägen Humor. Und wenn dann noch das Wetter mitspielt, findet die Show im Hinterhof der Lindener Kulturfrittenbude statt.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Galeria Lunar
Kötnerholzweg 51
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO