AUSSENBORDER (Heimat Punk / Brat Pop, HH)

Datum: 29.05.2015 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Kulturpalast Linden

Außenborder
Außenborder

…vier, recht verwegen aussehende Jungs begegnen sich in diesem Sommer zum ersten Mal am Hamburger-Elbstrand in der Schlange der legendären „Strandperle”. Und wie das Schicksal es so wollte, hatte jeder sein Instrument dabei. Nach dem ersten, aber schon recht lauten Zuprosten entwickelte sich eine Jamsession, von der heute jeder dritte Hamburger behauptet dabei gewesen zu sein. Fakt ist: Es war nur jeder Vierte.

Es stimmte sowohl zwischenmenschlich als auch musikalisch alles, sodass die Frage nicht lautete: „Wollen wir als Band zusammenbleiben?”, sondern: „Wie soll die Band heißen?”
Der Bandname sollte die Musik beschreiben und die Musik sollte ziemlich laut, treibend und irgendwie kraftübertragend sein.
Und während dieser Überlegung bretterte ein Boot mit einem AussenBorder ziemlich laut, treibend und irgendwie kraftübertragend die Elbe stromabwärts.
Ohne dass es ausgesprochen werden musste, war es allen klar:
Dieses war die Geburtsstunde von AussenBorder!!!

Soweit die Legende, denn tatsächlich fuhr das Boot stromaufwärts.
Seit 2009 sind AussenBorder, typscherweise als Zweitakter unterwegs:
Pat Qse: Gesang/Gitarre | Peter Wiese: Bass/Schlagzeug

AussenBorder nennen ihre Musik „Bratpop“, ein Gemisch aus Punkrock und Pop mit viel rauem Charme und deutschen Texten. Und dieser Bratpop macht jeden AussenBorder-Gig zu einem Fest.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturpalast Linden
Deisterstraße 24
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.