ARVE HENRIKSEN 4tet / INT

Datum: 26.04.2014 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Norwegian Sound Innovations

Arve Henriksen, der Mitbegründer der Band Supersilent, ist ein wirklicher Soundvisionär. Der Klang seiner Trompete ist geprägt von diversen Einflüssen aus zeitgenössischer Musik, Folk und elektronischen Manipulationen. Und weist erstaunliche Parallelen zum Sound der Shakuhachi-Flöte auf, deren minimalistisch-meditativen Qualitäten ihn faszinieren.

Im 4tet wird er kongenial unterstützt von Jan Bang, dem Pionier des Live Samplings. Erstaunlich, wie er die live gespielten Klänge in loops und samples erweitert und verfremdet, als Klangflächen zuspielt und so der Musik eine neue Dimension hinzufügt.
Stian Westerhus ist als Sologitarrist, Komponist oder Mitglied der Bands von Nils Petter-Molvaer und Sidsel Endresen bekannt. Der Percussionist Ingar Zach ist die homogene Fundierung des 4tet, mit dem Projekt „Dans Les Arbres“ veröffentlichte er zwei CDs bei ECM.

Arve Henriksen (tp), Jan Bang (electronics), Stian Westerhus (gt), Ingar Zach (perc)

Karten: 20,- €, erm. 15 ,- €

mehr unter: http://www.lastfm.de/event/3681239+Arve+Henriksen+Quartet

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO