ANTONIO SANCHEZ & MIGRATION feat. Seamus Blake, John Escreet & Matt Brewer

Datum: 22.04.2015 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

Der vierfache Grammy-Gewinner Antonio Sanchez gilt vielen Kritikern und Musikern als einer der bedeutenden Schlagzeuger und Komponisten seiner Generation. Aktuell sorgt die für einen Golden Globe nominierte Musik zu „Birdman“ für Furore. Als Schlagzeuger ist er seit den späten neunziger Jahren Partner an der Seite von Künstlern wie Chick Corea, Gary Burton, Michael Brecker, DeeDee Bridgewater und Dianne Reeves. Gleichzeitig ist er der Schlagzeuger der Wahl in nahezu allen Besetzungen Pat Methenys.

In diesem Jahr erscheinen zwei weitere spannende Alben. „Three Times Three“ featured drei Trios mit Brad Mehldau und Matt Brewer, John Scofield und Christian McBride, Joe Lovano und John Patitucci. Auch Migration, die Working-Band seit 2011 plant ein frisches Album. Das dürfte ein würdiger Nachfolger werden für „New Life“, das 2014 den Echo Jazz gewann. Antonio Sanchez bündelt in seltener Konsequenz Musikalität, technische Brillanz und kompositorischen Feinsinn. Im etablierten Zusammenspiel mit den überragenden Bandkollegen Seamus Blake, John Escreet und Matt Brewer ist das Garant für ein hörenswertes Konzert!

Antonio Sanchez (dr), Seamus Blake (sax), John Escreet (p), Matt Brewer (dr)

Karten: 20,- €, keine Ermäßigung

mehr unter: http://www.antoniosanchez.net/

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO