Andrea Volk: Teleshopping macht Sexy!

Datum: 24.05.2014 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)

Einlass: 19h Beginn: 20h Eintritt: 21€ /16€ (erm.)

Pfirsichzarte Pyjamas, Hausanzüge mit Leopardenfell-Imitation, rosarote Plüschbademäntel, süßliche Parfüms, tellergroßer Ohrschmuck, kiloweise Schokopralinen, rosenverziertes Porzellan und hinreißende Föhnfrisuren – sind wir im Paradies? Beinah, wir sind im irdischen Pendant, dem Verkaufsfernsehen.

Teleshopping: das Land des Lächelns, das Reich, in welchem die gute Laune niemals untergeht. Eine Fassadenwelt, in der kein Wasser aus dem Hahn kommt, dafür aber bizarre Angebote über den Bildschirm flimmern. Aber was macht das schon? „Mehr Schein als Sein“ lautet die Faustregel.

Willkommen im Fegefeuer der Eitelkeiten, wo sich selbstherrliche Moderatoren um Kopf und Kragen schwafeln und übermüdete Expertinnen des Nachts einen vergeblichen Kampf gegen den Schlaf führen. Denn nonstop rund um die Uhr tönt und prahlt die milliardenschwere Maschinerie des Verkaufsfernsehens.

Andrea Volk gewährt uns den Blick hinter die Kulissen des Teleshopping-Business, denn sie hat selber dort 6 Jahre gearbeitet. Sie entlarvt das Verkaufsfernsehen als geniale Inszenierung, die uns Zuschauer subtiler manipuliert als wir ahnen.

Volk hat sowohl die Strahlkraft als auch die Niederungen des Teleshoppings erlebt, sich in all dem Rummel und der Geschäftigkeit jedoch Distanz bewahrt und legt selbstironisch Zeugnis ab. Und den rosa Flauschbademantel trägt sie zu Hause selber gern!

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Leibniz Theater (ehem. WGC-Theater)
Kommandanturstraße 7
30169 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO