AL FOSTER QUINTET – A TRIBUTE TO CHARLIE PARKER

Datum: 23.10.2017 | Zeit: 20:30 Uhr | Ort: Jazz Club Hannover

DIE JMI HANNOVER UND DER JAZZ CLUB PRÄSENTIEREN
NDR Info Live Recording

Dieses Konzert veranstalten die Jazzmusiker Initiative Hannover (JMI) und der Jazz Club im Rahmen der JMI-Jazzwoche. Der Medienpartner NDR Hamburg zeichnet das Konzert live auf für das Format „Play Jazz!“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wxR5NzTWAN0

„Al could set it up for everybody else to play off and keep the groove going forever, for what I wanted in a drummer – Al Foster had it all.” Schrieb Miles Davis in seiner Autobiographie „Miles”.

Al Foster, dessen transzendenten Grooves und rhythmische Texturen der Puls der Band Miles Davis‘ in den 70er und 80er Jahren war, gilt seitdem als einer der wesentlichen Schlagzeuger der Jazzgeschichte.

Heute präsentiert er ein außergewöhnliches Quintet und zelebriert Leben und Musik Charlie Parkers. Adam Birnbaum und Doug Weiss sind langjährige Kollaborateure an der Seite Al Fosters, Wayne Tucker und Mike DiRubbo bilden die inspirierte Bebop-Frontline.

Al Foster (dr), Wayne Tucker (tp), Mike DiRubbo (as), Adam Birnbaum (p), Doug Weiss(b)

Karten: € 20, erm. 15

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO