Afrika Burn Filmfestival

Datum: 02.04.2016 | Zeit: 11:00 Uhr | Ort: Apollo Kino

Karten nur über den Veranstalter!

Burn – An Afrikan Experience
Dewald Brand // Südafrika – 2015, Englisch
Seit 2007 kommen jedes Jahr in der südafrikanischen Wüste im Nationalpark Tankwa Karoo Gleichgesinnte zum Afrika Burn Festival zusammen. Es entsteht ein farbenprächtiges Kaleidoskop aus Kunst, Kultur und Lebensfreude. Menschen treffen aufeinander und kreative Ideen des Miteinanders werden weitergegeben, geteilt und ausgetauscht. In ästhetischen Bildern gibt die Kurzdokumentation eines südafrikanischen Kameramanns seine persönlichen Eindrücke in gefühlvoller Weise wieder.

Charlie Goes To Burning Man
Jan Beddegenoodts // Belgien – 2014, Englisch
Charlie Warner ist 81 Jahre alt, Medien-Professor aus New York und an Leukämie erkrankt. Seine begrenzte Zeit lässt Ihn auf sein Leben zurückblicken. Auf der Suche nach Extremerfahrungen stellt er sich dem physisch als auch mental herausforderndem Burning Man Festival in der Salzwüste Nevadas. Seine persönlichen Erfahrungen, seine Interaktionen und seinen Blickwinkel teilt er mit dem Betrachter.

Something About Parades
Jan Beddegenoodts // Belgien – 2016, Englisch, mit englischen Untertiteln Diese dadaistische Bilderflut reißt den Betrachter in einen Strudel aus Eindrücken und lässt ihn erschüttert zurück. Die Frage nach einem übergeordneten Sinnzusammenhang liefert Denkanstöße, die zur Reflexion anregen.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Apollo Kino
Limmerstraße 50
30451 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO