30 Jahre TAK

ADAM SEIDE – DIE KNEIPE IN MEINEM KOPF IST EIN ABC DER LÄHMUNGEN

Datum: 07.11.2017 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: TAK - Theater am Küchengarten

Günter Müller liest (Foto: Manfred Wassmann)
Günter Müller liest (Foto: Manfred Wassmann)
EINE HANNÖVERSCHE ERINNERUNG MIT DEM ADAM-SEIDE-ARCHIV UND GÜNTER MÜLLER

Preis: 9,- € | erm. 5 €

Eine hannöversche Erinnerung an Adam Seide und die Kneipe „Bei Erich“.

„Kneipe oder nicht Kneipe, das ist nicht die Frage. Kneipe. Ganz klar. Wen treffen. Mal gucken. Sehen wer da ist. Schmecken, wie das erste Bier schmeckt …“

In der hannöverschen Altstadtkneipe „Bei Erich“ verkehrten Ende der 1970er Jahre die verrücktesten Men-schen der Stadt. Arbeiter, Dichter, Maler, Flohmarkthändler, Geschäftsleute, Junkies, Wohnungslose.

Häufiger Gast war in jenen Tagen der Schriftsteller Adam Seide. Er kam, redete, trank, sog die Atmosphäre dieses besonderen Ortes auf. Mit dem „ABC der Lähmungen“ setzte er den Menschen und dieser einzigartigen Kneipenmischpoke ein Denkmal.

Günter Müller hat daraus ein Stück Theater gemacht. Zusammen mit Nina Rind und Jeffrey Goldstein vom Adam-Seide-Archiv an der Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe, wird er es in einer szenischen Lesung vorstellen.

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
TAK – Theater am Küchengarten
Am Küchengarten 3 - 5
30449 Hannover

Kategorien:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO