Graffiti: Martin Luther

Neues Graffiti zum Lutherjahr in Linden

Mal wieder ein neues Kunstwerk in Linden. Beim Gemeindefest der Bethlehemkirche „Luther limmert“ wurde die Wand der Kita neben der Kirche mit einem neuen Graffiti verziert. „Hier stehe ich und kann nicht anders“ passend zum Lutherjahr. Graffiti: Martin Luther

Noch ist das Bild nicht vollendet, aber durchaus schon einen Besuch wert.

Luther limmert

„Luther limmert“: Sommerfest der Kirchengemeinde Linden-Nord

Luther limmertAm Sonnabend, den 10. Juni 2017, findet nachmittags von 13 bis 18 Uhr das Sommerfest rund um die Bethlehemkirche statt.

Unter dem Motto: „Hier steh ich und kann auch anders“ lädt die Kirchen­gemeinde Linden-Nord zusammen mit dem Kulturclub Béi Chéz Heinz zu einem großen Fest ein. Anlass ist das 500. Reformationsjubiläums der Kirche.

Das Fest beginnt um 13 Uhr mit einem Bürgerbrunch unter freiem Himmel, wozu keine Anmeldungen nötig sind. Tische und Sitzgelegenheiten stellt die Gemeinde. Verpflegung für den Brunch bringen die Besucher mit.

Ein Flohmarkt, Aktionen für Kinder und Jugendliche stehen dann neben Livemusik auf dem Programm.

Livemusik

  • Seven 2 Nine
  • Orchester Valentino
  • Bethlehem-Band

15 Uhr: Auftritt des Bethlehem Chores

Informationen über Martin Luther, Diakonie und Flüchtlingsarbeit aber auch über Stadtteilinitiativen sorgen neben Essen und Trinken für ein buntes informatives Fest, bei dem auch der Spaß und das Spiel nicht zu kurz kommen werden.

Frauenkleidermarkt MonaLisa

MonaLisa Secondhandkleidermarkt jetzt Tisch reservieren

Frauenkleidermarkt MonaLisaAm Sonnabend den 1.4.2017 veranstaltet die Kirchengemeinde Linden-Nord wieder den beliebten Frauenkleidermarkt „MonaLisa“. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Prosecco finden Sie hoffentlich hübsches aus zweiter Hand.

Alle Einnahmen auch die Gebühren für die Tischreservierung sollen die Hospizarbeit der Gemeinden unterstützen. In der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr findet MonaLisa im Gemeindesaal der Bethlehemkirche am Bethlehemplatz 1 statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tischreservierungen mit einer Standgebühr von 10.-€ sind unter der Telefonnummer 9239970 im Gemeindebüro möglich.

Die Frühstyxradio Crew mal wieder fast komplett

20 Jahre Frühstyxradio im Apollokino

Die Frühstyxradio Crew mal wieder fast komplett
Die Frühstyxradio Crew mal wieder fast komplett

Am Sonntag war es endlich so weit. Nach 1994 in der Bethlehemkirche war das Frühstyxradio mal wieder zu Gast in Linden. Im Apollokino wurden die Perlen der letzten zwanzig Jahre vor das Volk geworfen. Mit dabei waren Dietmar Wischmeyer, Oliver Kalkofe, Andreas Liebold, Asso Richter und Sabine Bulthaup. Nur Oliver Welke fehlte was wohl daran lag, dass er als Einziger einen richtigen Job beim ZDF hat und der Termin einfach nicht mit den pünktlichen Essenszeiten zu vereinbaren war. Wahrscheinlich kommt im Nachgang noch eine Ausrede wegen eines sehr wichtigen anderen Termins wie zum Beispiel die Wahl des Bundespräsidenten.

Nach kurzer Ansprache kam man dann gleich zum Wesendlichten dem Film. Zwei Neustarts später, der Ton war nicht wirklich synchron und Olli Kalkhofe bot sich schon als Eisverkäufer an, ging es dann endlich los. Man kann halt nur Radio!

Vor mehr als zwanzig Jahren, am 31. März 1996, lief die letzte Radiosendung vom Frühstyxradio, begleitet von einem Trauerzug der Fans. Doch Schluss war damit noch lange nicht, denn die Götter der Radiocomedy machten von da an die Bühnen der Republik unsicher. Ob solo oder als Grüppchen, die Herrschaften – und die Dame natürlich – tourten mit Live-Auftritten und Lesungen durch große und kleine Hallen allüberall. Oft wurden sie dabei von Kameras begleitet und nun hat man endlich die Gelegenheit, sich die Perlen der letzten zwanzig Jahre im Zusammenschnitt anzuschauen – auf der großen Leinwand, wie es sich für Götter gehört.

Mit dabei Willi Deutschmann, Günther der Treckerfahrer, Uschi, Der kleine Tierfreund, Die Arschkrampen, Bad Oeynhausen Cops, Zwei kleine Italiener, Kalkhofes Mattscheibe, Pränki Prankowski und viele mehr. Die Highlights des Films: Eine fast geplatzte Halsschlagader bei Bad Oeynhausen Cops, Achim Menzel bei Let’s Dance und Kurt ruft bei der Telekom an! Gepflegter norddeutscher Fäkalhumor aus 2000 Jahren Frühstyxradio wie die Fans ihn lieben.

Der Zusammenschnitt enthält Auszüge aus allen wichtigen Stationen des Frühstyxradios der post-Radio-Zeit, als da wären:

  • Die Sendung – die Vorstellung zum 20. Jubiläum
  • Die Arschkrampen – war mir schlecht
  • Frieda und Anneliese – das letzte Hemd
  • Oliver Kalkofe Live
  • Dietmar Wischmeyer Schwarz/Weiss
  • Kalkofes Mattscheibe Rekalked
  • und viele Outtakes / Ausschnitte und weiteres unveröffentlichtes Material.

Ganz großes Kino!

Kann gerne wiederholt werden und eine DVD wäre auch nicht schlecht.

www.fsr.de

www.apollokino.de

Silent Night - Weihnachtskonzert des Bethlehem-Chores

Silent Night

Silent Night - Weihnachtskonzert des Bethlehem-ChoresWeihnachtskonzert des Bethlehem-Chores

Ankommen, die Augen schließen und der Musik lauschen. Die wunderschöne Bethlehemkirche mit ihrer festlichen Atmosphäre lädt dazu ein, den Alltag hinter sich zu lassen und sich auf die Weihnachtsbotschaft zu besinnen.

Am Samstag, 10. Dezember, um 18.00 Uhr, findet in der Bethlehemkirche das Weihnachtskonzert des Bethlehem-Chores statt. Auf dem Programm stehen weihnachtliche Gospel, internationale Weihnachtslieder und auch das ein oder andere Lied zum Mitsingen.
Mit dabei sind in diesem Jahr neben dem Bethlehem-Chor, der neue Kinderchor „Bethlehemsterne“, die Bethlehem-Band und eine kleine Jazzcombo. Leitung und am Flügel: Jürgen Begemann. Der Eintritt ist frei!

Im Anschluss an das Konzert besteht die Möglichkeit den Abend im Gemeindesaal bei Glühwein und Keksen ausklingen lassen.

Weihnachtsmarkt 2016

Weihnachtsmarkt der ev.-luth. Kirchengemeinden Linden-Nord

Weihnachtsmarkt 2016Am Samstag vor dem 1. Advent, 26.11., findet der diesjährige Weihnachtsmarkt von 15 –19 Uhr in und vor der Bethlehemkirche statt.
Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt mit einer Andacht und dem Kita-Chorkinder.

Es gibt Marktbuden mit Leckereien und Glühwein und in der Kaffeestube gibt’s selbstgebackenen Kuchen.

Es erwartet Sie eine Tombola mit schönen Preisen, Handarbeiten und für die Kinder gibt’s jede Menge zu tun und zu erleben!

Um 18 Uhr haben wir den Bläserkreis Hannover zu Gast, der mit Adventsliedern das Entzünden des Bethlehemsternes begleitet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dies ist auch in diesem Jahr nicht der einzige Weihnachtsmarkt in Linden. Auch auf dem Lindener Berg, bei FAUST und dem Küchengarten wird es wieder gemütlich.

Bethlehemkirche

Adventskonzert mit dem Kinderchor Linden

Der Kinderchor Linden gibt am Sonntag (4. Dezember) ab 17 Uhr in der Bethlehemkirche, Bethlehemplatz 1, unter der Leitung von Ulrike Gramann ein Adventskonzert. Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren tragen Lieder und Geschichten vor, in denen Sterne leuten und Engel singen. Der Eintritt ist frei.

Werbung

Lindenkalender 2017 Titelbild

Der neue Lindenkalender von Ralf Hansen ist da

Lindenkalender 2017 TitelbildDer nun bereits dreizehnte Lindenkalender in Folge ist da. 12 mal Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiß geben das vielfältige Bild des sich ständig verändernden Stadtteils wieder.
Diesmal unter anderen mit den Fotografien Bethlehemkirche, Hanomag, Heizkraftwerk, Küchengarten, Lichtenbergplatz und Limmerstraße,

Das Titelbild zeigt eine typische Limmerstraßen-Szene: ein Kiosk mit großen und kleinen Kunden, einer Familie auf Fahrrädern samt Anhänger, und eine kleine Pause mit dem Blick für die Straße.

42 x 30 cm, hochwertiger Druck, Duoton, Kalendarium, Mondkalender, Ferientermine. Für 18,- EUR.
Weitere Informationen zum Kalender und weiteren Arbeiten von mir finden sich unter www.atelier-hansen.de

Lindenkalender 2017 von Ralf HansenVerkauft wird der Kalender mit freundlicher Unterstützung im

  • Lindender Weinladen, Limmerstraße 11
  • Blumenhaus Unverblümt, Limmerstraße 59
  • Sebs Bikeshop, Haasemannstraße 10
  • limetrees, Posthornstraße 31
  • Buchhandlung Decius, Falkenstraße 10
  • Buchhandlung Annabee, Stephanusstraße 12

Die Öffnungszeiten der jeweiligen Geschäfte sind ein wenig unterschiedlich, aber ein Besuch lohnt sich immer; nicht nur zum Kalenderkauf!

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Weihnachtsdorf auf dem Lindener Berg

Weihnachtsmarkt Linden? – Weihnachtsmärkte Linden!

Es weihnachtet sehr in Linden. In der Vorweihnachtszeit locken diverse Weihnachtsmärkt nach Linden. Vom alternativen Faust Wintermarkt über den Weihnachtsmarkt rund um die Bethlehemkirche bis zum höchstgelegenen Winterdorf Hannovers auf dem Lindener Berg.

Weihnachtsdorf auf dem Lindener Berg
Weihnachtsdorf auf dem Lindener Berg

Das Weihnachtsdorf auf dem Lindener Berg…

Auch in desem Jahr ist es am 25. November 2016 wieder soweit – der gemütliche Weihnachtsmarkt rund um den Lindener Turm öffnet seine Pforten für kleine und große Anhänger des Weihnachtszaubers.

Der DGB-Chor Hannover singt zum Beispiel am Samstag, den 3. Dezember um 17 Uhr auf der Bühne am Lindener Turm. Aufführen wird er „Lieder zur Jahreszeit – Gegen den rechten Ton“ aus seinem 35-jährigen Bestehen.

Worauf Sie sich freuen dürfen?

  • Jedes Wochenende wechselnde Aussteller mit vielfältiger Handwerksunst und Handgemachten
  • Familien-Freitag: Kinder backen kostenlos Stockbrot*.
    (*gegen Vorlage eines Chips, den die Eltern beim Erwerb eines Glühweins erhalten).
  • Weihnachtliche Klänge von der Bühne: Wir freuen uns auf den DBG Chor, den Teutonia Chor mit Barber’s Spirit, den Posaunenchor, CirColore, Choruso,…..etc…
  • windschiefes Hexenhaus mit Bastelstube und Wunschleine für alle Kinder
  • Weihnachtsbaum-Verkauf: Sie spenden 10 Euro pro Tannenbaum an Kreofant e.V. und erhalten am 18.12. den Baum Ihrer Wahl
  • …und vieles mehr 🙂

Wussten Sie schon..
……dass es dort KEINE Ausstellergebühr gibt, sondern lediglich eine (hoffentlich großzügige) Spende seitens der Aussteller gezahlt wird.
In diesem Jahr gilt die Unterstützung dem Kreofant e.V., welcher seit 15 Jahren kostenloses Freizeitprogramm für alle Kinder in Linden bietet! Sie dürfen auch gerne spenden!

www.lindener-turm.de


Bethlehemkirche
Bethlehemkirche

Weihnachtsmarkt der ev.-luth. Kirchengemeinden Linden–Nord

Am Samstag vor dem 1. Advent, 26.11.2016, findet der diesjährige Weihnachtsmarkt ab 15:00 Uhr in und vor der Bethlehemkirche statt.
Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt Linden von den Kita-Chorkindern.

Es gibt Handarbeiten und Gebasteltes, Kaffe und Kuchen, Essen und Getränke. Auf die Kinder wartet eine Tombola, Bastelaktionen und weihnachtliche Bläsermusik mit adventlichem Singen.

www.kirche-in-linden-nord.de


FAUST Wintermarkt

Wintermarkt

Mit Handgemacht! – Der Markt für Selbstgemachtes und Werkstatt-Basar von der Distel

Der Faust-Wintermarkt ist die feierliche Alternative zum Weihnachtsmarkt. Womit man keinesfalls rechnen darf, sind Weihnachtsmänner, dröhnender Rummel und massiver Lichterglanz. Stattdessen locken ein Werkstatt-Basar bei Distel e.V., Selbstgebasteltes auf dem “Handgemacht!”-Markt in der Warenannahme und Live-Musik von Blaupause in Der Nachbarin Café. Wer noch ein nettes Geschenk sucht, ist hier ebenso richtig, wie diejenigen, die einfach nur einen geselligen Nachmittag verbringen möchten.

Wintermarkt bei Faust
Wintermarkt bei Faust

In der Zinsser-Halle gibt es in den Werkstatt-Räumen von Distel e.V. Objekte aus Holz und Metall sowie traditionsgemäß heiße Waffeln, selbstgemachten Kuchen und Kaffee in feierlich geschmückter Werkstatt-Atmosphäre. “Handgemacht!” wiederum bietet Kunst und selbstgemachtes Kunsthandwerk, zum Beispiel individuell angefertigte Handarbeiten, selbstbemalte oder selbstgenähte Kleidung, Seifen, Marmeladen, Taschen, Bilder, Skulpturen, Postkarten, in Eigenregie produzierte Musik und allerlei Dinge mehr für den kleinen Geldbeutel.

Der Faust-Wintermarkt
Samstag, 3. Dezember 2016, 13:00 – 20:00 Uhr
Sonntag, 4. Dezember 2016, 11:00 – 18:00 Uhr

www.kulturzentrum-faust.de


Weihnachtsambiente auf dem Küchengarten beim himmlischen Weihnachtsmarkt Linden
Weihnachtsambiente auf dem Küchengarten

Weihnachtsmarkt auf dem Küchengarten Linden

Auf dem Küchengarten im Herzen von Linden findet wieder ein Weihnachtsmarkt statt. Von Donnerstag, 15.12.2016 bis Sonntag, 18.12.2016 soll der Platz wieder in vorweihnachtlicher Pracht erstrahlen.

Organisation: www.linden-outdoor.de

Am Samstag und Sonntag wird dazu im Ihmezentrum eine nachhaltige Weihnachtsmarktalternative geben. Die Initiativen „Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum e.V.“, „Kultur des Wandels“, „Transition Town“ und einige Andere planen dafür ein buntes Programm.

St. Martinsumzug

St. Martinsumzug Linden-Nord

St. MartinsumzugDie Kirchengemeinden St. Godehard & Linden-Nord und das Freizeitheim Linden laden ein zum traditionellen St. Martinsumzug ein.

Freitag, 11.11.2016 um 17 Uhr

Beginn mit einer St.Martinsandacht um 17 Uhr in der Bethlehemkirche, Bethlehemplatz mit dem Kinderchor Linden der Musikschule. Im Anschluss geht es mit Pferd & Reiter und Musik zur St. Bennokirche, Offensteinstraße. Dort gibt es Kinderpunsch und Martinshörnchen.

Seite 1 von 812345...Letzte »