Veranstaltungen - Montag, 18. September 2017

Datum/Zeit Veranstaltung
18.09.2017
10:00 - 12:00
Geschichts-Kabinett zur Arbeiter Kulturbewegung
Geschichtswerkstatt & Stadtteilarchiv
Freizeitheim Linden
Seit über 25 Jahren gibt es im Freizeitheim Linden eine Geschichtswerkstatt. Die Otto Brenner Akademie betreut seit 1995 die Geschichtswerkstatt mit Geschichtskabinett, Stadtteilarchiv und Arbeiterwohnküche.
18.09.2017
13:00 - 19:00
Lindener Marktplatz
CAFE -S- Linden
Lindener Rathaus
Erwerbslosen- und Flüchtlingsberatung in deutsch, englisch und arabisch - Nicht-kommerzieller Treffpunkt für neue Nachbarn. Es gibt ein Sozialberatungsteam, Vorgespräche für Ämtergänge und Terminabsprachen für Ämterbegleitungen.
18.09.2017
18:00
Das Pubertier
Das Pubertier
Apollo Kino
Jan Weiler schrieb 2014 mit dem „Pubertier“ das perfekte Buch für die ganze Familie. Die hochamü­san­ten Geschichten über muffeli­ge, maulfaule Pubertierende und ihre nicht minder peinlichen Eltern stürmten die „Spiegel“-Bestseller­liste und belegten mehrere Mona­te den ersten Platz.
18.09.2017
20:00
LIONMAN & RUBEN DIETZE
Kulturpalast Linden
Lionman spielt eine Musik mit Bezügen zu Jazz und Hiphop. Sprechgesang in Dialogform und Poesie erinnern immer wieder an Gedichte und Poetry-Slam. Groove-Rhythmen, Drive, Saxophon-Linien, krumme Takte und rauschende Klangflächen versprechen einen individuellen Sound.
18.09.2017
20:00
Tablequiz mit Fränkie & Fronkh
Kulturzentrum Faust
Es kann wieder losgehen! Die Meister der Nebensätze, die beiden Dirty Old Quizmaster Fränkie & Fronkh alias Johannes Weigel und Kersten Flenter, fordern im Der Nachbarin Café zum ultimativen Hirnschmalz-Battle heraus. Komische, mindestens aber seltsame Fragen nach abseitigem Wissen aus merkwürdigen Kategorien regen dazu an, geballte Herzens- und Grundschulbildung zusammenzurühren, um phantastische Preise zu gewinnen.
18.09.2017
20:00
Heinz bleibt Heinz
VÖK
Béi Chéz Heinz
“Figure” ist ein Begriff, dessen Bedeutung auch für Transformation und Bewegung in verschiedenen Kontexten steht: Ein Schatten in der Dunkelheit, ein Körper, eine Summe, eine Form. Kein Wunder, dass die isländische vierköpfige Band VÖK, deren sphärischer Elektro-Pop ebenso für verschiedene elektronische Formen und Ausführungen steht, diesen Titel für ihr Debütalbum gewählt hat.
18.09.2017
20:15
AXOLOTL OVERKILL
AXOLOTL OVERKILL
Apollo Kino
Die Geschichte der 16-jährigen Mifti (Jasna Fritzi Bauer), die schulschwänzende Tochter eines Kulturfuzzis. Sie lebt zusammen mit ihren zwei Geschwistern in einer Berliner WG ein konfuses Leben zwischen Partys, sexuellen Abenteuern und Drogenexperimenten, während sie ihre widersprüchlichen Gedanken und Gefühle in einem Tagebuch zu verarbeiten versucht.