Veranstaltungen - Donnerstag, 7. September 2017

Datum/Zeit Veranstaltung
07.09.2017
16:00
Stadtbibliothek Linden
Spaß mit lustigen Geschichten
Stadtbibliothek Linden
Bilderbuchkino für Kinder ab 4
07.09.2017
18:00 - 21:00
Ilka Theurich und Christiane Oppermann: "Equinox to Equinox"
Boondocks III
Kulturzentrum Faust
Das international besetzte Ausstellungsprojekt Boondocks III Hanover vertieft die Zielsetzungen der Boondocks-Vorgänger und der Ausstellung Urban Touch. Das Projekt lenkt den Blick ins Zentrum der Stadtgesellschaft, reflektiert mit medialen Werken und Installationen in der Kunsthalle Faust und performativen und partizipatorischen Aktionen im Stadtraum dessen Umstrukturierung und Wertewandel und untersucht gleichzeitig den Handlungsspielraum der “öffentlichen Sache”.
07.09.2017
18:00
Apollokino
DANCING BEETHOVEN
Apollo Kino
Das weltberühmte Béjart-Ballett Lausanne tanzt Beethovens Neunte Symphonie. In meisterhaft gestalteten Bildern wird uns die atemberaubende Entstehungsgeschichte eines der erfolgreichsten Tanzstücke des 21. Jahrhunderts präsentiert.
07.09.2017
18:00 - 19:00
Linden live
Radio Leinehertz 106.5
Jeden Donnerstag von 18:00 - 19:00 Uhr präsentiert Stefan Henningsen die Livekonzerte der kommenden Woche.
07.09.2017
20:00 - 22:00
Teleskop in der Sternwarte
Beobachtungsabend
Volkssternwarte Geschwister Herschel Hannover e.V.
Die Beobachtungsabende finden bei klarem Himmel jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) von 20 Uhr bis etwa 22 Uhr in den großen Kuppeln auf dem Wasserhochbehälter statt.
07.09.2017
20:00
The Twang
The Twang
Kulturzentrum Faust
Seit dem vergangenen Jahrtausend reiten The Twang Rock-, Pop- und Disco-Hits zu, bis waschechte Americana-, Country & Western-, Honkytonk- oder TexMex-Versionen daraus geworden sind. Mit hunderten von Auftritten sind The Twang eine stilsichere Instanz für exquisiten Prärie-Pop, Honkytonk-Hip-Hop, Dancehall-Disco, Cajun-Chanson, Western-Walzer, Mariachi-Metal und Redneck-Rock.
07.09.2017
20:15
EMBRACE - Du bist schön
EMBRACE - Du bist schön
Apollo Kino
Medien, Werbung und Gesellschaft geben ein Körperbild vor, nach dem wir uns selbst und andere immer wieder bewerten und verurteilen. Die australische Fotografin und dreifache Mutter Taryn Brumfitt wollte das nicht mehr hinnehmen. Sie postete ein ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto ihres fast nackten Körpers auf Facebook und löste damit einen Begeisterungssturm aus.