Veranstaltungen - Freitag, 16. Juni 2017

Datum/Zeit Veranstaltung
16.06.2017
Ganztägig
Fotografie - Hinter den Augen sehen
menagerie Kaffeebar
Mit seinen Ar­bei­ten der Serie „Hinter den Augen sehen“ aus Deutschland und China thema­tisiert der Hannoveraner Fotograf Kai Grüber die individuelle Wahrnehmung von Realität und Perfektion.
16.06.2017
10:00 - 12:00
Geschichte zum Anfassen
Freizeitheim Linden
Erlebnisvormittage für Schulklassen: Das Leben in den 1930er Jahren - Die gesamte Veranstaltung folgt dem Motto „Geschichte zum Anfassen“. Du wirst mitgenommen auf eine spannende Zeitreise in die 1930er Jahre.
16.06.2017
11:00 - 18:00
RAUM für Fotografie - 'Reisefotografie & Charity von Markus Warneke'
Kaffeebar Rossi
DOM - Kroatisch für "Zu Hause". DOMOVINA - Kroatisch für "Heimat". Beides bezeichnet Markus Warneke als tiefen Gefühlszustand für etwas, was er fühlt wenn er dort ist - in Kroatien. Seiner Herzens- und Seelenheimat.
16.06.2017
16:00 - 20:00
Neue Wurzeln
Neue Wurzeln
Kulturzentrum Faust
29 Menschen, die sich aus anderen Ländern aufgemacht und in Hannover ein neues Zuhause gefunden haben, stehen im Mittelpunkt dieser Wanderausstellung, die bis zum Sommer an vier unterschiedlichen Orten in Hannover zu sehen sein wird. Viele von ihnen litten in ihrer Heimat unter Krieg, Gewalt und Unterdrückung oder mussten politische Diktaturen und behördliche Willkür ertragen. Einige andere wurden angetrieben von Neugier und Abenteuerlust.
16.06.2017
17:00
TONI ERDMANN
TONI ERDMANN
Apollo Kino
15 Minuten Standing-Ovation bei den Filmfestspielen in CANNES!!! Nach ALLE ANDEREN der neue Film von Maren Ade mit Peter Simonischek als sozialromantischer Alt-68er und Sandra Hüller als seine Arbeitsplätze vernichtende Tochter, die wuchtig aufeinandertreffen. Eine Komödie über Familienbeziehungen, Life-Work-Balance, Sex mit Kollegen und Sexismus unter Kollegen.
16.06.2017
18:00
Ein Dorf sieht schwarz
Ein Dorf sieht schwarz
Apollo Kino
Lachen und Weinen, Humor und Gefühl, ein Clash der Kulturen, wie er heftiger nicht sein könnte: Ein fulminanten Mix aus bewegender und leichtfüßiger Komödie, zielt gekonnt auf Herz und Hirn. Augenzwinkernd nimmt er die muffigen 1970er Jahre auf dem Land unter die Lupe. Paris und die Studentenrevolte von 1968 sind fern, im idyllischen Marly-Gomont erstickt man lieber in Gemütlichkeit.
16.06.2017
20:00
Jazz'n'Poetry
Jazz'n'Poetry
Kulturzentrum Faust
Chicago 1986. Im Jazz-Club Green Mill platzt einem Mann der Kragen. Er will, dass Lyrik wieder das ist, was sie mal war: laut, leise, lustig, traurig. Hauptsache lebendig. Keine Verkleidung, keine Musik, kein Tisch und kein Stuhl. Nur die Vortragenden und ihr Text. Hannover 2017.
16.06.2017
20:00
Schwanenburg
Nomos-Quartett - „Spätwerke: Neu“
Schwanenburg
Ludwig van Beethoven schreibt als sein letztes vollendetes Werk das Streichquartett op. 135. Nach den großen, komplizierten, überaus vielgestaltigen op. 130 bis op. 133 entsteht ein "klassisches", kürzeres, fast heiteres Stück - wie entspannt und befreit.
16.06.2017
20:00
Traditionsgaststätte "Zum Stern"
Table-Quiz
Gaststätte „Zum Stern“
Meldungen für gesamte Mannschaften (4 - 6 Personen) oder Einzelpersonen, die Mannschaften bilden, sind bis 19.30 Uhr möglich.
16.06.2017
20:15
Die andere Seite der Hoffnung
Die andere Seite der Hoffnung
Apollo Kino
Beste Regie: SILBERNER BÄR für Aki Kaurismäki - Filmfestspiele Berlin 2017!!! Ein junger Syrer, gelangt als blinder Passagier nach Helsinki. Dort will er Asyl beantragen, ohne große Erwartungen an seine Zukunft. Als er abgeschoben werden soll trifft er auf einen fliegender Händler für Männerhemden und Krawatten.
16.06.2017
22:30
GAZA SURF CLUB
GAZA SURF CLUB
Apollo Kino
Bei dem Wort „Gaza“ denkt man im Westen unweigerlich nur an die Bilder, die man schon seit vielen Jahren aus den Nachrichtensendungen kennt: Verwackelte Aufnahmen zeigen Steine werfende Jugendliche, die das Geschehen im Gebiet zwischen Ägypten und Israel scheinbar bestimmen, Ruinen durch Raketeneinschläge sind zu sehen und Hamas-Beerdigungen.
16.06.2017
23:00
enterthevoid
enterthevoid
Kulturzentrum Faust
Fünf DJs und ein Auftrag: Koma & Flow, Elektrique, emané und Merlin Williamson (MISIK/Komamusik) spielen für Euch technoide Sounds, bis der Morgen graut. Motto: Es wird gegessen, was das Label präsentiert. Liebe, Bass und Techno mit Wertgarantie!
16.06.2017
23:00
Heinz bleibt Heinz
Heinz 2000!
Béi Chéz Heinz
Eins steht fest: Schnell hat sich die neue Partyreihe vom Jugendsünden-Team zum Publikums- und Heinz-Darling gemausert! Das liegt sicher auch daran, dass DJ GoodNews den Trash heute im Koffer lässt und stattdessen stilsicher die Club- und Floorfiller der Jahre 2000-2010 zu einem großen Ganzen zusammenmixt.
16.06.2017
23:00
I Am HipHop
I Am Hip Hop
Kulturzentrum Faust
I Am HipHop! DJ MXM bietet Euch alle Facetten des HipHop und traut sich an New School genauso wie auch an die Classics aus den 90ern. Von Untergrund bis Charts. Sein unverwechselbarer Style lässt unterschiedlichste musikalische Richtungen aus allen Zeiten mühelos zu einer einzigartigen Sample-Auswahl der fettesten Beats verschmelzen. Sein Repertoire vereint Oldschool-Tracks mit Newschool-Trends und natürlich Euch auf dem Dancefloor! Simply HipHop!