Veranstaltungen - Sonntag, 11. Juni 2017

Datum/Zeit Veranstaltung
11.06.2017
Ganztägig
Fotografie - Hinter den Augen sehen
menagerie Kaffeebar
Mit seinen Ar­bei­ten der Serie „Hinter den Augen sehen“ aus Deutschland und China thema­tisiert der Hannoveraner Fotograf Kai Grüber die individuelle Wahrnehmung von Realität und Perfektion.
11.06.2017
09:00 - 15:00
Freie Flohmarkt Union Linden
Alternativer Stadtteilflohmarkt Linden-Nord
Kulturzentrum Faust
Jeden Sonntag von 9:00 bis 15:00 Uhr im Kulturzentrum Faust. Teilnehmerbeitrag 3,- Euro der Meter. Kinder bis 14 Jahre frei. Stöbern, schauen, quatschen!
11.06.2017
10:30
St. Godehard Kirche
Gottesdienst
St. Godehard Kirche
Der Gottesdienst in St. Godehard findet jeden Sonntag um 10.30 Uhr statt.
11.06.2017
11:00 - 18:00
RAUM für Fotografie - 'Reisefotografie & Charity von Markus Warneke'
Kaffeebar Rossi
DOM - Kroatisch für "Zu Hause". DOMOVINA - Kroatisch für "Heimat". Beides bezeichnet Markus Warneke als tiefen Gefühlszustand für etwas, was er fühlt wenn er dort ist - in Kroatien. Seiner Herzens- und Seelenheimat.
11.06.2017
12:00
St. Benno Kirche
Gottesdienst
St. Benno Kirche
Der Gottesdienst in der St. Benno Kirche findet jeden Sonntag um 12:00 Uhr statt.
11.06.2017
14:00
Apollokino
Das fliegende Klassenzimmer
Apollo Kino
Endlich wieder im Kino! Die legendäre ERICH-KÄSTNER-Verfilmung mit Hans-Joachim Fuchsberger, Herbert Herrmann und Heinz Reinke. Zwischen dem Internat und der Realschule in Bamberg gibt es Streit - schon immer. Doch diesmal wird es richtig ernst: Die Folge sind eine Menge Ohrfeigen und eine wilde Schneeballschlacht der Gymnasiasten mit den Realschülern.
11.06.2017
14:00 - 18:00
Neue Wurzeln
Neue Wurzeln
Kulturzentrum Faust
29 Menschen, die sich aus anderen Ländern aufgemacht und in Hannover ein neues Zuhause gefunden haben, stehen im Mittelpunkt dieser Wanderausstellung, die bis zum Sommer an vier unterschiedlichen Orten in Hannover zu sehen sein wird. Viele von ihnen litten in ihrer Heimat unter Krieg, Gewalt und Unterdrückung oder mussten politische Diktaturen und behördliche Willkür ertragen. Einige andere wurden angetrieben von Neugier und Abenteuerlust.
11.06.2017
15:00 - 17:00
Street Art Spurensuche
Linden
Ty?!sch Hannover, im Rahmen dieser Sonderausstellung des Historischen Museums, führt Heike Rhein Interessierte durch Lindens Straßen um am Wegesrand Kleines und Großes aus der Street Art zu entdecken. Dabei möchte sie die verschiedenen Ausdrucksformen der KünstlerInnen einem breiten Publikum zugängig machen.
11.06.2017
15:00 - 22:00
Tango Milieu
Tango-Café & Schnupperkurs
Tango Milieu
Die Tanzgelegenheit am Nachmittag von 15-22 Uhr und Schnupperkurs: "Verführung zum Tango" jeden Sonntag um 15:00 Uhr
11.06.2017
16:00
BOSS BABY
BOSS BABY
Apollo Kino
Ein verschmitztes, herzerwärmendes und turbulentes Animationsabenteuer von den „Madagascar“-Machern von DreamWorks, basierend auf dem gleichnamigen Bilderbuch von Marla Frazee. Mit dem vielleicht außergewöhnlichsten Baby der Filmgeschichte in der Hauptrolle erzählen sie die lustige und universelle Geschichte, wie die Geburt eines neuen Kindes das Familienleben grundlegend verändert.
11.06.2017
17:00
Centrum am Lindener Marktplatz
Fürsten, Färber, Fabrikanten
Lindener Marktplatz
Linden im Sommer 1912: Während des großen Metallarbeiterstreiks wird ein Arbeiterführer ertrunken aufgefunden. Eine Gruppe zugereister Arbeitssuchender (das Publikum) gerät zwischen die Fronten. Die Neubürger lernen das größte Dorf Preußens aus verschiedenen Perspektiven kennen.
11.06.2017
17:45
Der junge Karl Marx
Der junge Karl Marx
Apollo Kino
Großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen - Karl Marx und Friedrich Engels-, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten. In großen Bildern und mit viel Sensibilität erzählt der film die Entstehungsgeschichte einer weltbekannten Idee, als Porträt einer engen Freundschaft.
11.06.2017
20:15
PEDAL THE WORLD
PEDAL THE WORLD
Apollo Kino
"Eine Weltreise mit Rad - das war Felix Starcks Traum. Untrainiert fuhr er los. Sein Reisepartner ließ ihn im Stich, sein Opa starb, er bekam eine Lungenentzündung. 17.918 Kilometer, 365 Tage, 22 Länder später ist er ein anderer geworden.